Schule : Aber bitte mit Abstand

-

Man kann schnell fahren auf den Autobahnen, denn dafür sind sie gebaut. Aber schnelles Fahren ist mehr als nur der Tritt aufs Gaspedal bis zum Anschlag. Es verlangt viel Verantwortungsbewusstsein. Denn in einem schnell fahrenden Auto stecken gewaltige Energien. Damit muss man umgehen können. Auch in unerwarteten Situationen. Staus gehören dazu und plötzlich ohne Blick nach hinten nach links ausscherende Autofahrer. Da hilft oft nur ein beherzter Tritt aufs Bremspedal. Allerdings nur, wenn man immer wieder darauf achtet, ausreichend Sicherheitsabstand zu vorausfahrenden Fahrzeugen zu halten. Wer mit Tempo 150 nur wenige Meter hinter einem Fahrzeug klebt und dabei auch noch drängelt, gehört zu den Wahnsinnigen, die Massenkarambolagen geradezu provozieren. Halten Sie Distanz, wenn Sie schnell unterwegs sind mindestens die Hälfte des aktuellen Tempos in Metern. ivd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben