AusdemKLASSENZIMMER PISA-STUDIE 2012 : Hätten Sie’s gewusst?

GRETA, 6
GRETA, 6

Was ich gerade lerne

In Sachkunde sprechen wir über den Igel. Wir lernen, was der Igel isst, zum Beispiel Schnecken, Obst, aber er darf keine Milch trinken. Vor dem Winterschlaf fressen sie sich so satt, dass sie nichts mehr fressen müssen, bis es Frühling wird. Wir haben auch ein Gedicht über den Igel gelernt, in Italienisch, weil Sachkunde immer auf Italienisch unterrichtet wird.

Was ich an meiner Schule mag

Mir gefällt, dass wir zusammen frühstücken. Die große Hofpause mag ich und die Betreuung, am Donnerstag und am Freitag haben wir drei Stunden Betreuung, da dürfen wir spielen, was wir wollen. Der Projekttag über Papier hat mir auch sehr gut gefallen. Da haben wir Papier selbst hergestellt.

Was mich an meiner Schule stört

Die Lehrer gefallen mir nicht so gut, außer meine Klassenlehrerin, die ist richtig nett. Die anderen schimpfen zu viel.

Liebe Schülerinnen und Schüler, wenn ihr auch Lust habt, über eure Schule zu erzählen, dann schreibt an schule@tagesspiegel.de!

Bei den nebenstehenden Fragen zum Bergsteigen am Mount Fuji handelt es sich um Beispielaufgaben aus den Pisa-Tests 2012, deren Ergebnisse am heutigen Dienstag vorgestellt werden. An der Studie haben 65 Staaten teilgenommen. Weltweit wurden rund 510 000 15-jährige Schüler getestet, in Deutschland haben rund 5000 Jugendliche aus 228 Schulen mitgemacht. Die Tests fanden im April und Mai 2012 statt. Die Pisa-Studie gibt es seit dem Jahr 2000. Alle drei Jahre werden 15-Jährige auf ihre Kompetenzen im Lesen, in Mathematik und den Naturwissenschaften geprüft. Jedes Mal wird einer der Bereiche schwerpunktmäßig getestet. Dieses Mal stand die Mathematik im Mittelpunkt. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben