Schule : Beinahe alles zu haben – nur kein Diesel

-

Einen Preis von 82 000 Euro verlangen die Japaner für den LS 460 – so teuer war Lexusfahren noch nie. BMW will für den 750Li 84 000 Euro sehen, einen Audi A8 L 4.2 FSI Quattro bekommt man ab 82 200 Euro, beim Mercedes S 450 L ist man mit 84 912 Euro dabei.

Die Grundausstattung ist bei Lexus allerdings umfangreicher – u.a. sind Bi-Xenonscheinwerfer mit dynamischem Kurvenlicht, Luftfederung, ein DVD-Navigationssystem mit Multifunktionsdisplay, Zweizonen-Klima, belüftete/beheizte Leder sowie Einparkhilfe an Bord. Voll ausgestattet mit allen Assistenzsystemen und Komfortoptionen kommt auch der LS 460 locker auf 100 000 Euro.

Der V8-Motor hat 380 PS, ein maximales Drehmoment von 493 Newtonmeter bei 4100 Umdrehungen. Er schafft 250 km/h Spitze; 0 auf 100 km/h in 5,7 Sekunden. Verbrauch: 11,1 Liter/100 km; 261 Gramm CO2-Emission auf 100 km.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben