• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin

Besondere Förderung : Schulen für Superschnelle

24.05.2011 09:51 Uhr

Viele Berliner Grund- und Sekundarschulen sowie Gymnasien bieten Förderprogramme für Hochbegabte.

Grundschulen für Superschnelle
Diese Grundschulen sind im „Netzwerk Begabungsförderung“ organisiert:
* Anna-Lindh-Grundschule (Mitte)
* Grundschule im Beerwinkel (Spandau)
* Grundschule am Eichenwald (Spandau)
* Grundschule am Ritterfeld (Spandau)
* Erich-Kästner-Grundschule (Steglitz/Zehlendorf)
* Ulmen-Grundschule (Marzahn-Hellersdorf)
* Grundschule im Grünen (Lichtenberg)
* Richard-Wagner-Grundschule (Lichtenberg)
* Matibi-Grundschule (Lichtenberg)
* Renée-Sintenis-Grundschule (Reinickendorf)
* Franz-Marc-Grundschule (Reinickendorf)

* Charles-Dickens-Grundschule (Charlottenburg/Wilmersdorf)
* Ludwig-Hoffmann-Grundschule (Friedrichshain/ Kreuzberg)
* Grundschule im Moselviertel (Pankow)
* Stechlinsee-Grundschule (Tempelhof/Schöneberg)
* Peter-Petersen-Grundschule (Neukölln)
* Grundschule am Mohnweg (Treptow/Köpenick)
* Kiekemal-Schule (Marzahn/Hellersdorf)
* Victor-Gollancz-Grundschule (Reinickendorf)

Abitur nach elf Jahren
Besonders begabte Schüler können berlinweit an 13 Gymnasien ihr Abitur schon nach elf Jahren machen – in einer sogenannten Superschnellläuferklasse im Rahmen des Schulversuchs „Individualisierung des gymnasialen Bildungsganges“.

Diese Oberschulen nehmen daran teil:

* Lessing-Oberschule (Gymnasium)/Wedding
* Dathe-Oberschule (Gymnasium)/Friedrichshain
* Käthe-Kollwitz-Oberschule (Gymnasium)/Prenzlauer Berg
* Primo-Levi-Schule (Gymnasium)/Weißensee
* Rosa-Luxemburg-Oberschule (Gymnasium)/Pankow
* Hildegard-Wegscheider-Oberschule (Gymnasium)/Grunewald
* Freiherr-vom-Stein-Oberschule (Gymnasium)/Spandau
* Werner-von-Siemens-Oberschule (Gymnasium)/Zehlendorf
* Albrecht-Dürer-Oberschule (Gymnasium)/Neukölln
* Emmy-Noether-Schule (Gymnasium)/Köpenick
* Otto-Nagel-Oberschule (Gymnasium)/Biesdorf
* Melanchthon-Schule (Gymnasium)/Hellersdorf
* Humboldt-Oberschule (Gymnasium)/Reinickendorf

Extra-Knobeleien am Nachmittag
Im Rahmen des Schulversuchs „Regionale Begabtengruppen am Nachmittag“ bieten die Berliner Schulverbünde regionale Zusatzangebote für besonders schlaue Schüler an. Diese Schulen sind dabei federführend: die Humboldt-Oberschule in Reinickendorf für den Schulverbund Nord, die Arndt-Oberschule in Dahlem für den Verbund Südwest, die Albrecht-Dürer-Oberschule in Neukölln für den Verbund Südost, die Barnim-Oberschule in Falkenberg für den Verbund Ost, die Freiherr-vom-Stein-Oberschule in Spandau für den Verbund West und das Lessing-Gymnasium in Wedding für den Verbund Mitte.

Tüfteln in den Sommerferien
Die Schulfarm Insel Scharfenberg wird in den Ferien zum Sommercamp für junge Tüftler. Von 8. bis 12. August können Schüler der Klassen 4-6 Kurse bei Lehrern Hochschullehrern besuchen. Die Kurse kosten inklusive Verpflegung 200 Euro, bis 21. Juli ist noch eine Anmeldung möglich. Vom 30. Juni bis 8. Juli können Schüler der Klassen 7-9 auf der Insel an Begabtenkursen teilnehmen. Die Kurse kosten 300 Euro, Nachmeldungen sind noch bis Freitag, 27. Mai möglich. Alle Sommerkurse auf der Insel Scharfenberg werden organisiert vom Humboldt-Gymnasium in Tegel, Partner sind die Humboldt Universität Berlin und die Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind. Weitere Informationen unter www.hochbegabte-nordberlin.de(Externer Link).
Außerdem bieten das Albrecht-Dürer-Gymnasium Neukölln, das Barnim-Gymnasium Lichtenberg und das Dathe-Gymnasium Friedrichshain an drei Tagen in den Ferien spezielle Angebote für Hochbegabte.

Saubere Sache


Sie säubern Parks, sie pflanzen Bäume, sie helfen bedürftigen Menschen, sie pflegen ihren Kiez – viele Berliner sind unbekannte Helden. Ohne sie wäre Berlin weniger lebenswert und liebenswert - die schönsten Impressionen vom Aktionstag „Saubere Sache – ein Tag für meine Stadt“:
Zur Berichterstattung

Umfrage

Die Piraten wollen flexible freie Tage für Schüler einführen. An 15 Tagen sollen die Schüler ohne Begründung zu Hause bleiben dürfen. Was halten Sie davon?

Weitere Themen

Leserdebatten

Alexanderplatz, Hertha, Mediaspree: Leserdebatten auf Tagesspiegel.de.

Diskutieren Sie mit!

Tagesspiegel twittert

Empfehlungen bei Facebook

Der Tagesspiegel im Sozialen Netz

Unser HTML/CSS Widget (statisch)

Tagesspiegel-Spendenaktion

Veranstaltungen im Tagesspiegel

In unserem Verlagsgebäude finden regelmäßig Salons, Vorträge und Debatten statt, zu denen wir Sie herzlich einladen.