Schule : Blick in den Spiegel vor Spurwechseln

-

Insbesondere beim Überholen auf Autobahnen setzen viele Autofahrer den Blinker falsch ein. So kann man immer wieder beobachten, dass Fahrzeuglenker den Blinker betätigen, ohne vorher in den Rückspiegel zu blicken. Dadurch werden nachfolgende Fahrer unnötig verunsichert und verärgert. Wenn Sie früh genug in den Spiegel sehen, erkennen sie, ob ein Überholvorgang möglich ist. Erst dann sollten Sie blinken.

Noch schlimmer ist es natürlich, zu glauben, weil der Blinker gesetzt ist könne man einfach rausziehen. Das kann teuer bis tödlich enden. Also – Blick in den Spiegel, erst ausscheren, wenn die linke Spur frei ist und dann zügig Überholen und danach wieder auf die rechte Spur wechseln. Die muss auch auf dreispurigen Autobahnen benutzt werden. Wer in ohne Grund in der Mitte fährt, dem drohen 40 Euro Ordnungsgeld. ivd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben