Schule : BMW, Honda und Suzuki am beliebtesten

-

Trotz der allgemeinen konjunkturellen Flaute ist der Bestand an motorisierten Zweirädern auf eine

neue Rekordhöhe gestiegen. Zum Jahresende lag er laut dem deutschen IndustrieVerband Motorrad (IVM) bei knapp 5,5 Millionen und damit 2,9 Prozent über dem Vorjahreswert. Beliebtester Typ seien 2004 erneut Sportmaschinen mit einem Marktanteil von 28 Prozent gewesen. Enduros kamen auf 21 Prozent Marktanteil.

Marktführer in Deutschland sei BMW mit rund einem Fünftel aller neu zugelassenen Motorräder, dicht gefolgt von Honda mit rund 18 Prozent Marktanteil und Suzuki mit rund 16 Prozent.

Mit 61 Fahrzeugen auf 1000 Einwohner fuhren die meisten Motorräder in B ayern . Am wenigsten scheinen die Berliner das motorisierte Rad zu mögen: Lediglich 27,5 Maschinen pro 1000 Bewohner zählten die Statistiker. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben