Schule : BMW leasen ohne Sonderzahlung

-

Wer ein neues Auto fahren will, muss das nicht unbedingt kaufen. Fahren kann man ein solches Auto auch, wenn man sich entschließt, es zu leasen – also es langfristig zu mieten. Vorteil dieses Verfahrens ist, dass man neben einer so genannten LeasingSonderzahlung bei der Übernahme nur feste monatliche Leasing-Raten zahlt und das Fahrzeug nach Ablauf der vereinbarten Laufzeit wieder zurückgegeben wird. Bei geschäftlicher Nutzung sind die Leasingraten Betriebsausgaben, aber auch viele Privatleute leasen heute ihr Auto. Ein besonders attraktives Angebot machen derzeit drei in Berlin und Brandenburg ansässige BMW-Händler in Zusammenarbeit mit der BMW Leasing GmbH. Bei ihnen bekommt man einen BMW 3er Touring in der Ausstattung Executive – der mit 85 kW (115 PS) einen Verkaufspreis von 28 770 Euro hat – für eine monatliche Leasingrate von 299 Euro ohne Sonderzahlung. Der Leasingvertrag läuft über eine Dauer von 36 Monaten und die Laufleistung liegt bei 30 000 km.

Dieses Auto gibt es bei Ehrl Berlin (Heerstraße 350), Ehrl Potsdam (Fritz-Zubell-Straße 95), Nefzger (Spandauer Damm 106 und Nonnendammallee 62–72) und Riller & Schnack (Schloßstraße 51–53 und Warthestraße 3 in Teltow).

0 Kommentare

Neuester Kommentar