Chor-Konzert : Bach auf der Bühne: Ein Kinderspiel

200 Berliner und Brandenburger Grundschüler singen Bach. Nach nur vier Probetagen finden die Konzerte im Radialsystem statt.

Alle im Chor. Friedhilde Trüün probt mit Grundschülern Lieder von Johann Sebastian Bach. Am Wochenende sind die Konzerte im Radialsystem.
Alle im Chor. Friedhilde Trüün probt mit Grundschülern Lieder von Johann Sebastian Bach. Am Wochenende sind die Konzerte im...Foto: Mike Wolff

Die Chormusik von Johann Sebastian Bach, das ist eigentlich etwas für erfahrene Gruppen und nichts für Grundschüler, heißt es. Ganz und gar nicht, findet die Vokalpädagogin Friedhilde Trüün. Mit 200 Berliner und Brandenburger Grundschülern aus sechs verschiedenen dritten Klassen probt sie derzeit in der Schöneberger Scharmützelsee-Grundschule dreizehn Lieder und Choräle des Barockkomponisten. Die Kinder haben keine besondere musikalische Vorbildung, und schon nach vier intensiven Probetagen geht es auf die große Bühne: Am Freitag und Samstag finden ihre Konzerte im Radialsystem statt, im Rahmen des viertägigen Vokalfestes Chor@Berlin. Mit großen Erfolg lief das Projekt „Sing Bach!“ in den letzten Jahren in anderen deutschen Städten, dieses Jahr findet es erstmals in Berlin statt. Tsp

Konzerte: Freitag, 14.2., 15 Uhr und Samstag, 15.2., 13 Uhr. Die Karten kosten fünf, ermäßigt drei Euro. Radialsystem, Holzmarktstr. 33, Friedrichshain.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben