Schule : Der Spitzenreiter der Vierzylinder-Turbos

Der Audi A4 1.8T 140 kW ist die zweitstärksteVersion der Baureihe

-

Er ist der neue Spitzenreiter unter den VierzylinderTurbomotoren aus Ingolstadt und die zweitstärkste Version der Baureihe A4 - der 1,8T mit 140 kW (190PS), der dem A4 zu ausgeprägter Dynamik verhilft. Denn der frontgetriebenen Limousine erlaubt er den Spurt auf Tempo 100 binnen 8,2 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 236 km/h. An die Antriebsräder gelangt die Motorkraft über ein Sechsgang-Schaltgetriebe. Neben der frontgetriebenen Variante gibt es auch einen Allradler und neben der Limousine auch den Avant.

Für die Überarbeitung des 1,8-Liter-Turbomotors, der einer der erfolgreichsten Motorenfamilien Audis entstammt, die bereits 1994 ihr Debut gab, zeichnet die Quattro GmbH verantwortlich, die bereits die besonders leistungsstarken Turbomotoren für die Hochleistungssportler Audi RS4 und RS6 entwickelt hat. Dem Vierzylinder-Turbomotor spendierte man einen zweiten Ladeluftkühler und einen veränderten Turbolader und überarbeitete die Motorelektronik grundlegend. Ergebnis dieser Bemühungen ist neben der hohen Motorleistung, die bei 5700/min erreicht wird, ein maximales Drehmoment von 240 Nm, das in dem breiten Bereich zwischen 1950 und 5500/min verfügbar ist. Das bedeutet hohe Anzugskraft in praktisch jedem Drehzahlbereich und macht den sehr agilen Motor ungemein elastisch, so dass man den A4 1.8T auch dann zügig bewegen kann, wenn man relativ schaltfaul ist. Zu den Pluspunkten dieses Triebwerks gehört auch sein Verbrauch, der angesichts des hohen Leistungsniveaus mit durchschnittlich 8,6 l Super/100 km vergleichsweise bescheiden ist.

Sehr gut zu dem kräftigen und durchzugsstarken Triebwerk passt das hochentwickelte Fahrwerk des A4 1.8T, das als Aluminium-Leichtbaufahrwerk mit Einzelradaufhängung dank seiner nur geringen ungefederten Massen für ausgeprägte Fahrdynamik, exaktes Handling und einen ausgeprägten Federungskomfort des flotten Turbos sorgt, der sich sowohl für betont sportliches Fahren als auch lange Autobahnetappen mit hohen Durchschnittsgeschwindigkeiten empfiehlt. Die Preise des A4 1.8T 140 kW, der von sofort an verkauft wird, beginnen bei 28600 Euro für die Limousine mit Frontantrieb. ivd

0 Kommentare

Neuester Kommentar