Schule : Die Sperrfrist mit Avanti abkürzen

Surfen mit Mobil

-

Wer zu viel getrunken hat, sollte die Hände vom Steuer lassen. Doch zu viele Autofahrer durchbrechen diese Regel. Und eine beachtliche Zahl von ihnen wird ertappt, entweder bei Routinekontrollen oder bei Verkehrsunfällen. Und dann ist der Führerschein schnell weg – und das in der Regel für einige Monate. Aber man kann sich, was viele Autofahrer allerdings nicht wissen, bereits mit Beginn der Sperrfrist um deren Verkürzung kümmern.Denn wenn man dem Gericht einen Nachweis erbringen kann, der für eine vorzeitige Eignung zur Wiedererteilung der Fahrlaubnis spricht, kann die Sperrfrist verkürzt werden. Wer die Seite wwwtuev-nord.de aufruft, sollte beim Suchprogramm einmal den Begriff Avanti eingeben. Denn so nennt sich ein von Nord-Kurs entwickeltes spezielles Kurs-Programm, mit dem Absolventen eine Verkürzung der Sperrfrist um bis zu drei Monate erwirken können. Angeboten wird Avanti in Berlin, Frankfurt und Stuttgart. ivd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben