Schule : Dreizylinder-Diesel für den kompakten Fabia

-

Einen neuen 1,4Liter-Turbodiesel hat Skoda jetzt ins Angebot für den kompakten Fabia aufgenommen. Der direkt einspritzende Dreizylinder mit Pumpe-Düse-Hochdruckeinspritzung leistet 55 kW (75 PS), liefert bei 2200/min sein höchstes Drehmoment von 195 Nm und steht für alle Modellversionen des Fabia in den Ausstattungslinien Classic, Comfort und Elegance sowie für die Sondermodelle Fabia Extra und Fabia Excellent zur Verfügung. Der Kraftstoffverbrauch des kleinen Turbodiesels, der je nach Modellversion den Spurt auf Tempo 100 binnen 14,2 bis 14,4 Sekunden und rund 170 km/h möglich macht, liegt bei 4,5 bis 4,6 l/100 km. Er erfüllt die Abgasnorm EU3. Die Preise beginnen bei 13 590 Euro für den Skoda Fabia Limousine Classic und reichen bis zu 17 410 Euro für den Fabia Combi Elegance. mm

Smart Cabrio als Sondermodell Starblue

Mit einer attraktiven Sonderausstattung präsentiert Smart das Smart Cabrio als Sondermodell Smart Edition Starblue. Das in einer Auflage von 250 Exemplaren produzierte Cabrio in der Farbe Star Blue Metallic basiert auf der sportlichen Ausstattungs.- und Designlinie Pulse und ist mit dem 45 kW (61 PS) leistenden Benziner ausgestattet. Sein Stoffdach wird in Dunkelblau geliefert. Zur Ausstattung gehören unter anderem Lederlenkrad, Klimaanlage mit Außentemperaturanzeige, Drehzahlmesser und ein CD-Radio mit Soundpaket sowie Breitreifen 175/55 R15 vorn und 195/50 R15 hinten auf 15-Zoll-Leichtmetallfelgen von Brabus. Der Preis liegt bei 15 900 Euro. mm

Der Audi A8 als komfortable Langversion

Er glänzt durch sein besonders großzügiges Platzangebot im Fond – der Audi A8L 4.2 Quattro mit seinem um 13 Zentimeter vergrößerten Radstand von insgesamt gut 3,07 Meter, der bis zu 1,07 Meter Beinraum bietet. Von sofort an ist der A8 auch in dieser Langversion erhältlich, die im Fond auf Wunsch mit elektrisch einstellbaren Einzelsitzen mit Massagefunktion und Sitzklimatisierung angeboten wird. Der Beifahrersitz kann vom Fond aus verstellt werden, so dass die Passagiere dort selbst ihre Beinfreiheit variieren können.

Angetrieben wird der luxuriöse Allradler von dem 246 kW (335 PS) leistenden 4,2-l-V8, der mit einer Sechsgang-Automatik mit Tiptronic kombiniert ist und dem mit Aluminium-Fahrwerk und Luftfederung ausgestatteten Auto trotz seiner Größe geradezu sportliche Fahrleistungen ermöglicht. Denn für den Spurt auf Tempo 100 reichen gerade einmal 6,4 Sekunden, während die Höchstgeschwindigkeit bei 250 km/h liegt. Der Grundpreis für den A8L 4.2 Quattro liegt bei 79 500 Euro. mm

Peugeot legt nach

Wegen des großen Interesses für verschiedene Sondermodelle hat sich Peugeot entschlossen, einige Editionen in limitierten Auflagen erneut auf den Markt zu bringen. Dazu gehören der Peugeot 206 CC Filou mit 80 kW (109 PS), dessen Einstiegspreis bei 17 430 Euro liegt, der 206 CC Roland Garros, der mit 80 kW (109 PS) für 21 700 Euro und mit 100 kW (136 PS) für 22 600 Euro angeboten wird, der 206 SW Grand Filou Cool mit Klimaanlage, dessen Preise bei 12 580 Euro für den 1,1-Liter mit 44 kW (60 PS) beginnen und der 307 Grans Filou Cool, dessen Preise bei 17 290 Euro für den 1,6-Liter mit 80 kW (109 PS) beginnen und bei 18 390 Euro und 19 290 Euro für die beiden 2-l-Turbodiesel HDi mit 66 und 79 kW (90 und 107 PS), wobei der größere mit Rußpartikelfilter ausgestattet ist. mm

Kostenloser Check

Einen unentgeltlichen Sicherheits-Check für Personenwagen aller Typen bietet die Filiale von Pit-Stop in der Residenzstraße 152 in Reinickendorf heute zwischen 8 und 14 Uhr an. Bei der Aktion in Zusammenarbeit mit Der Überwachungsorganisation FSP werden Auspuff, Bremsen, Reifen und Stoßdämpfer kontrolliert und die Flüssigkeitsstände im Kühl- und Bremssystem sowie der Ölstand kontrolliert. mm

BMW-Bikermeeting mit Korso rund um Garmisch

Vom 4. bis zum 6. Juli ist Garmisch-Partenkirchen wieder Treffpunkt für das nun bereits 3. Internationale BMW Motorrad Bikermeeting. 80 Jahre BMW Motorräder ist das Motto des diesjährigen Treffens, das mit einer Sonderausstellung historischer Motorräder von der R 32 bis zur R 1150 Rockster Edition 80 verbunden ist. Und eine BMW K1 – ein zwischen 1989 und 1993 in rund 7000 Exemplaren gebautes Modell, das als erstes Motorrad über eine digitale Motorelektronik verfügte – aus dem Baujahr 1993 mit 74 kW (100 PS), das noch keinen Kilometer gefahren wurde, wird aus Anlass des Jubiläums verlost. Das Bikermeeting beginnt am Freitag mit einem Vortrag des Wüstenfotografen und Weltreisenden Michael Martin sowie der Chill-out-Party und einem großen Feuerwerk, bietet am Sonnabend einen Motorrad-Korso mit zirka 70 km rund um Garmisch und die Bikerparty am Abend und am Sonntag einen Klassik-Korso für die mit eigenem Oldtimer angereisten Gäste. Mit dabei ist wieder das James Bond Double Jean-Perre Goy mit außergewöhnlichen Motorrad-Stunts. mm

Mehr im Internet unter:

www.bmw-motorrad.de/bikermeeting

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben