Schule : Ein regelrechter Musterknabe

-

+ –

Nachdem in diesem Sommer das neue Audi TT Coupé vorgestellt worden ist, lohnt sich ein Blick auf seinen 1998 vorgestellten Vorgänger, der nunmehr vermehrt am Gebrauchtwagenmarkt auftaucht. Die anfängliche Begeisterung über den oftmals als „Design-Ikone“ bezeichneten Audi TT wurde durch ein in bestimmten Situationen sehr kritisches Fahrverhalten getrübt. Audi reagierte prompt, rüstete einen Heckspoiler sowie geänderte Querlenker nach und machte das ESP zur Serie. Spätestens seit Modelljahr 2000 sollte kein TT mehr ohne ESP am Markt sein. Daher sollte beim Kauf der ersten Jahrgänge insbesondere darauf geachtet werden, dass die damaligen Nachrüstaktionen in einer Fachwerkstatt durchgeführt wurden.

Viele Tests haben gezeigt, dass Audi mit dem TT ein sehr robustes und zuverlässiges Fahrzeug auf die Räder gestellt hat, das gilt sowohl für das Coupé als auch für den Roadster. Von Gebrauchtwagen-Interessenten kann er also weitestgehend beruhigt und bedenkenlos gekauft werden. In der Dekra-Mängelstatistik wird der TT als regelrechter Musterknabe geführt. Etwaige Beanstandungen im Rahmen der HU resultieren in aller Regel aus einer mangelhaften Wartung und beruhen auf Verschleiß von Bremsanlage und/oder Bereifung. Daher gilt dem Blick in das Serviceheft beim Erwerb eines solchen Fahrzeuges höchste Priorität. Auch beim Audi TT gilt, dass man nur solche Fahrzeuge erwerben sollte, deren Historie sich nachvollziehen lässt. Hinsichtlich der Garantie gegen Durchrostung sollte man bei Unfallfahrzeugen Wert darauf legen, dass der Schaden fachgerecht nach Herstellervorgaben instand gesetzt wurde. Ist dies nicht der Fall, ist vom Kauf dieses Fahrzeuges abzuraten.

Bereits die Basismotorisierung bietet ausreichende Fahrleistungen bei günstigem Verbrauch. Sportlichere Fahrleistungen bieten die Turbo- und V6-Motoren, hier insbesondere in Verbindung mit dem Quattroantrieb, bei allerdings deutlich höherem Kraftstoffverbrauch. Das Angebot am Markt ist derzeit sehr gut, sodass man in Ruhe seinen Traumwagen suchen und finden kann.

Sportliche Fahrleistungen, sehr gute Bremsen, präzises Handling, sehr gute Verarbeitungsqualität

Eingeschränkte Rundumsicht,

wenig Zuladung und nur knappes Platzangebot im Fond (Coupé)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben