Schule : Ford beginnt bei 8990 Euro Weiter Viva Editionen mit Klimaanlage und Audiosystem

-

Mit dem Jahreswechsel gab es bei vielen Autoherstellern auch in diesem Jahr wieder höhere Preise. Das führt zu der kuriosen Situation, dass das deutsche Unternehmen, das den Begriff „Volkswagen“ als seinen Markennamen trägt, nun kein Auto mehr unter der magischen Grenze von 10 000 Euro anbietet. Denn das LupoBasismodell startet nun bei 10 150 Euro. Da blickt man umso interessierter auf Fahrzeuge, die es auch im Jahr 2004 für weniger als 10 000 Euro gibt – seien es nun Serienmodelle oder auch neue Sondereditionen.

Gute Nachricht in dieser Richtung kommt gleich zum Jahresbeginn aus Köln, wo man weiterhin darauf setzt, moderne und technisch anspruchsvolle Fahrzeuge zu einem günstigen Preis-Leistungsverhältnis anzubieten. Denn Ford startet mit einer ganzen Serie attraktiver Modelle, deren Preise bereits weit unter der genannten Grenze beginnen und die gegenüber vergleichbar ausgestatteten Serienmodellen Preisvorteile von bis zu 2900 Euro bieten. Wie zum Beispiel beim Ford Ka, dessen Einstiegsmodell es für 8990 Euro gibt. Und auch das mit Klimaanlage und Audiosystem ausgestattete Editionsmodell Ka Viva, mit dem Ford an die Jubiläumsmodelle zum 100. Geburtstag von Ford im vergangenen Jahr anknüpft, hat mit 9990 Euro noch einen vierstelligen Preis.

Beim Fiesta beginnen die Preise für das Editionsmodell Viva bei 10 990 Euro. Das bedeutet gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Basismodell einen Preisvorteil von 1180 Euro. Vergleichbar günstig ist der vom Februar an verfügbare Fiesta Futura auf Basis des Fiesta Trend, der seinen sportlichen Charakter zum Beispiel durch 15-Zoll-Leichtmetallräder und eine sportive Innenraumoptik betont, ebenfalls Klimaanlage und ein Audiosystem hat und für Preise von 13 175 Euro an angeboten wird.

Auf Wunsch auch mit Multimedia-Ausstattung mit DVD-Player und Sieben-Zoll-Flachbildschirm angeboten wird der Ford Fusion+ als neues Spitzenmodell der Baureihe, dessen Preis bei veränderter Ausstattung jetzt bei 16 740 Euro liegt. Und wie bei Ka und Fiesta gibt es auch beim Fusion Viva-Modelle für Preise von 14 490 Euro an. Auch der Focus wird weiter in den Viva-Varianten angeboten – für Preise von 13 990 Euro an, was gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Ambiente-Modell bis zu 2820 Euro Preisvorteil bedeutet. Der liegt bei den Editionsmodellen Focus Futura und Focus Sport TDCi jetzt gegenüber den Trend-Varianten sogar bei 2900 Euro. Weiter im Angebot bleiben die Viva-Editionsmodelle, die alle Klimaanlage und Audiosystem haben, auch bei den beiden Modellreihen Ford Mondeo und Ford Galaxy. ivd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben