Schule : Fortbildung für Fahranfänger

-

Da sitzt man gerade einmal ein paar Monate hinterm Steuer und dann passiert es plötzlich eine kurze Unaufmerksamkeit, eine falsche Reaktion, ein unerwarteter Fahrfehler und schon kann man die zweijährige Probezeit vergessen. Die ersten Punkte in Flensburg, zwei Jahre zusätzliche Probezeit und die Aufforderung zu einem Aufbauseminar trüben die Freude am Fahren.

Aber vielleicht gibt so etwa auch den Anstoß, sein Fahrkönnen gezielt zu verbessern. Schon das Aufbauseminar soll ja dazu beitragen. Und vielleicht denken Sie auch an eines der nun auch in Berlin angebotenen Fortbildungsseminare für Fahranfänger, mit dem man die Probezeit um ein Jahr verkürzen kann - auch dann, wenn man bereits einmal auffällig geworden ist.

Der Fahrlehrerverband Berlin bietet auf seiner Website www.fahrlehrerverband-berlin.de auch einen speziellen Link zu Aufbau- und Fortbildungsseminaren an. Zwar klingt www.zentralvergabe.de ziemlich bürokratisch, aber man bekommt alle nötigen Informationen und kann sich unter 030/75 49 19 66 auch telefonisch anmelden. mm

Siehe auch Seite M2

0 Kommentare

Neuester Kommentar