Schule : FUSIONEN

PROBLEMFALL KREUZBERG

Im Zuge der Schulreform müssen rund 30 Fusionen bewältigt werden. In den meisten Fällen handelt es sich um Zusammenlegungen von Haupt- und Realschulen oder um zwei Realschulen, die vereint werden sollen. Die meisten Probleme gibt es in Kreuzberg, wo die Freiligrath-Haupt-/Realschule mit der Borsig-Realschule und die Zelter- mit der Eberhard-Klein-Schule fusionieren sollen. Hier gibt es Reibereien, auch von „purem Chaos“ ist die Rede. Die Bildungsverwaltung muss nun die Fusionen moderieren. sve

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben