Schule : Gleich geblieben ist nur der Verbrauch

-

Sie heissen beide Golf GTI – die Autos auf dem Bild oben. Aber sie stammen aus zwei verschiedenen Welten. Geradezu bescheiden motorisiert war der UrGTI mit 81 kW (110 PS) aus 1,6 Liter Hubraum und 140 Nm Drehmoment bei 5000/min. Doch mit 9,2 Sekunden für den Spurt auf Tempo 100 und maximal 182 km/h war er für seine Zeiten ungemein schnell. Nicht zuletzt auch wegen seines geringen Gewichts, das bei gerade einmal 810 Kilo lag.

Mit 1380 Kilo ist der neueste GTI da erheblich schwerer – Sicherheit und Komfort und mehr Größe machen eben viele Kilo aus.

Dafür hat er auch einen sehr viel kräftigeren Motor unter der Haube. Denn der aufgeladene Zweiliter FSI liefert 147 kW (200 PS) und 280 Nm bei 1800 bis 5000/min . Das erlaubt den Spurt auf Tempo 100 binnen 7,2 Sekunden und 236 km/h . Gleich geblieben ist der Verbrauch – mit 8,0 l/100 km . ivd

0 Kommentare

Neuester Kommentar