Schule : Honda Jazz Cool zum Sonderpreis

-

Knapp 3,85 Meter ist er lang der kleine Honda Jazz. Ein Stadtflitzer aus Japan, der auch in Europa Karriere macht. Seit seiner Markteinführung wurde er hier mehr als 115 000 Mal verkauft. Und die Zulassungskurve weist nach oben. Denn allein im laufenden Jahr hat er es bereits auf 54 000 Verkäufe gebracht. Seine besondere Stärke ist sein für diese Klasse sehr großzügiges Platzangebot. Besonders praktisch ist die mit wenigen Griffen nur einer Hand wie ein Schweizer Taschenmesser zusammenklappende Rückbank. Die ist so geteilt, dass wahlweise ein, zwei oder alle drei Plätze im Fond zur Erweiterung des Gepäckabteils umfunktioniert werden können. Dabei entsteht ein topfebener Ladeboden, ohne Stufen und ohne Lücken. Weitere Pluspunkte des Jazz sind die hohe Qualität, die sehr gute Anmutung der Materialien und die vorbildliche Verlässlichkeit. Als Jazz 1.2i Cool mit 57 kW (78 PS) mit Klimaanlage, CD-Radio, elektrischen Fensterhebern, Zentralverriegelung und ABS, EBS und Isofix-Kindersitzbefestigungen gib es den cleveren Raumriesen beim Honda-Mobil-Center mit Kurzzulassung jetzt für 11 990 Euro. mm

– Dieses Auto gibt es bei den fünf Honda-Mobil-Centern (www.honda-mobil-center.de.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben