Schule : Ibiza FR als Diesel

Zweite Motorisierung für den flotten Sportler von Seat

-

Er ist ein überzeugender flotter Sportler – der Seat Ibiza FR (Formula Racing), für den es nun neben dem 1,8Liter Turbomotor mit Fünfventiltechnik und einer Leistung von 110 kW (150 PS) auch einen kraftvollen Turbodiesel gibt. Dieser 1.9 TDI leistet 96 kW (130 PS) und liefert bei 1900/min sein höchstes Drehmoment von 310 Nm. Das erlaubt respektable Fahrleistungen, denn für den Spurt auf Tempo 100 genügen 9,4 Sekunden und maximal werden 207 km/h erreicht. Der Durchschnittsverbrauch liegt trotz der hohen Leistung bei gerade 4,9 l/100 km.

Damit der Ibiza FR seine Kraft sicher auf die Straße bringen kann, hat er ein überarbeitetes Fahrwerk mit härterer Feder- und Dämpfer-Kennung, stärkerem Querstabilisator vorn und veränderter Hinterachs-Verankerung. Er rollt auf 16-Zoll-Alurädern mit Reifen der Größe 205/40 R16. Sie glänzen im Titan-Lok, wie auch die Außenspiegel und die Scheinwerfer- und Rückleuchtengehäuse sowie die Mittelkonsole, die Instrumenten-Einfassung und Schaltknauf und Handschuhfach. Auch die Sitz- und Rückenfläche der neu geformten Sportsitze strahlen in metallischen Tönen. Der Preis für den Ibiza FR liegt für beide Motorisierungen bei einheitlich 18 360 Euro. mm

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben