Schule : Internationale Demo gegen den Frust

So lange wie die Europaschulen gibt es ihn schon: den Ärger über die Bezahlung der internationalen Lehrer, die wegen anderer Ausbildungen weniger verdienen als ihre deutschen Kollegen. Jetzt hat sich die Elterninitiative „Fair play“ des Problems angenommen und sich direkt an den Regierenden Bürgermeister gewandt. Aber auch die Lehrer selbst wehren sich: Während des Warnstreiks vergangene Woche waren sie mit eigenen Plakaten dabei. Zudem wollen die Grünen im Parlament Druck machen. sve

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben