KONTAKT UND INFOS : Lesepate werden

Mehr als 1800 Ehrenamtliche machen Grund-, Förder- und Hauptschüler sowie Kita-Kinder bereits mit Büchern vertraut – und es sollen noch mehr werden: Wer gerne mitarbeiten möchte, kann sich an das Bürgernetzwerk Bildung des Vereins Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI) wenden, das Lesepaten an die Schulen vermittelt. Neben dem Vorlesen und dem Umgang mit Sprache können die Ehrenamtlichen auch andere Fertigkeiten einbringen: Zum Beispiel Fremdsprachen, Kenntnisse in Mathematik und Naturwissenschaften oder eine künstlerische Ausbildung. Diese Qualifikationen werden vom Bürgernetzwerk bei der Bewerbung ebenfalls erfasst.(rni)

Kontakt zum VBKI unter

Telefon 030/726108-56,

Internet: www.vbki.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar