Schule : KURZ NOTIERT

-

Cayman heißt eine neue SportwagenBaureihe von Porsche, die ihren Platz zwischem dem Carrera und dem Boxster S einnehmen und noch in diesem Jahr auf dem Markt erscheinen wird. Technische Basis des neuen geschlossenen Sportcoupés, das als Cayman S mit einem 3,4-Liter-Sechszylinder-Boxer mit 217 kW (295 PS) ausgestattet wird, ist die Boxster-Baureihe. Der Mittelmotor des Zweisitzers ist vor der Hinterachse angeordnet. Der Preis der neuen Modellreihe soll zwischen dem des Boxster S (51 300 Euro) und dem des Porsche 911 Carrera (75 200 Euro) liegen.

Sondermodelle des Peugeot 307

Zahlreiche Sondermodelle runden beim Peugeot 307 das Angebot der Serienmodelle ab. So gibt es die Limousine und den 307 SW mit seinem Panorama-Glasdach als Sondermodell Quiksilver mit 16-Zoll-Aluminiumrädern, Metallic-Lackierung Chronos Silber und Aluminiumpedalen mit einem Preisvorteil von 1300 Euro. Die Preise beginnen bei 18 050 Euro für den 1,6-l-Benziner mit 80 kW (109 PS) und den ebenso starken Turbodiesel HDi mit Rußpartikelfilter. Beim Sondermodell 307 SW Navtech on Board gibt es von 22 400 Euro an das Navigations-Telematik-System RT3 mit Farbbildschirm und 5-fach-CD-Wechsler. Besonders luxuriös ist der 307 Roland Garros mit Lederausstattung und CD-Wechsler von 24 850 Euro an. Er ist wahlweise mit einem jeweils 100 kW (136 PS) leistenden 2,0-l-Benziner oder HDi mit Partikelfilter ausgestattet. mm

Benzin zum halben Preis

Verbraucherschützer warnen vor einem dubiosen „Förder-Club“, der derzeit bundesweit Benzin zum halben Preis verspricht. Der Club mit Sitz in London verlange eine Mitgliedsgebühr von 139,20 Euro im Jahr, berichtet die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Dafür sollen den Mitgliedern in den ersten drei Monaten 25 Prozent und dann sogar 50 Prozent ihrer Spritkosten erstattet werden. Eine schlüssige Auskunft, wie der warme Geldregen finanziert werden soll, sei der Club aber schuldig geblieben. Die Juristen der Verbraucherzentrale wittern „Abzocke“ und „Bauernfängerei“. Ihr Rat: Finger weg von den Mitgliedsformularen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben