Schule : KURZ NOTIERT

-

Ab sofort ist der Peugeot 807 in zwei neuen Sondereditionen erhältlich. Das Sondermodell Family verfügt über zwei Zusatzsitze und eine Heckablage für die dritte Sitzreihe. Das Sondermodell Prémium verfügt zusätzlich zur Serienausstattung über eine StoffAlcantara-Polsterung, Funkfernbedienung für die elektrischen Schiebetüren und ein Sonnenschutzrollo für die dritte Sitzreihe. Als Antrieb für beide Sondermodelle stehen ein 2-Liter-Benziner mit 100 kW (136 PS) sowie zwei 2,0 und 2,2 Liter große HDi-Turbodiesel mit 79 kW (107 PS) beziehungsweise 94 kW (128 PS) zur Wahl. Der 807 Family kostet mit dem Benzinmotor ab 24 950 Euro und bietet nach Herstellerangaben einen Preisvorteil von 1200 Euro gegenüber einem entsprechend ausgestatteten Serienmodell. Der 807 Prémium steht mit mindestens 28 300 Euro in der Preisliste, was einen Vorteil von 1600 Euro ergibt.

Für den Espace Authentique bietet Renault jetzt neue Motoren

Renault bietet den Espace Authentique ab sofort mit neuen Motorisierungen an. Das Einstiegsmodell des Vans ist künftig auch als 2-Liter-Benziner mit 125 kW (170 PS) und als 2,2-Liter-Diesel mit 110 kW (150 PS) erhältlich. Außerdem gibt es zwei neue Ausstattungspakete für den Van: Zum Avantage-Paket gehören eine Klimaautomatik für Fahrer und Beifahrer, eine Sonnenschutz-Windschutzscheibe sowie Sonnenjalousien für das Heckfenster und die hinteren Seitenscheiben. Das Confort-Paket ergänzt die Ausstattungsniveaus Expression und Dynamique um eine akustische Einparkhilfe, Regensensoren und elektrische Fensterheber. Das Avantage-Paket bietet einen Preisvorteil von 420 Euro gegenüber dem entsprechend ausgestatteten Serienmodell, beim Confort-Paket lassen sich 210 Euro sparen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben