LANDSCHAFTSSCHUTZ : Park mit Lehrpfad

KONZEPT



Logarska dolina ist ein unter Naturschutz stehendes, um Landschaftsschutz und nachhaltige Entwicklung bemühtes Gebiet mit ökologischen, biotischen und landschaftlichen Wert. Das Naturschutzgebiet wurde 1987 gegründet. Der Schutz der typisch alpinen Tier- und Pflanzenwelt in Verbindung mit ökologischem Tourismus soll gewährleistet werden. Eine Attraktion des Gebietes für die Touristen stellt ein sieben Kilometer langer naturhistorischer Lehrpfad dar.

BESUCHER

Bis zu 100 000 Besucher kommen jeden Sommer in das Gebiet Logarska dolina. Seit 1992 werden Parkgebühren erhoben, die unter anderem dazu dienen, den Naturpark weiterzuentwickeln. Informationen über das Projekt kann man erhalten bei Marko Slapnik, Logarska dolina d.o.o., E-Mail: marko.slapnik@logarska.si oder bei Marjana Vršnikio, Bergbauernhof Govc-Vršnik, grovc.vrsnik@siol.net.

0 Kommentare

Neuester Kommentar