Schule : MARKEN-ZEICHEN

-

BMW startet im Herbst

mit Neuauflage des X3

BMW bringt am 23. September den überarbeiteten X3 zu den Händlern. Der äußerlich nur wenig veränderte Geländewagen startet dann zu Preisen ab 33 500 Euro. Wesentliche Neuerungen stecken unter dem Blech: So gibt es neben neuen Diesel- und Benzinmotoren auch eine weiterentwickelte Antriebs- und Sicherheitstechnik. Neu in der Motorenliste steht ein Reihensechszylinder-Turbodiesel mit 3,0 Litern Hubraum und 210 kW/286 PS. Daneben stehen weitere Turbodiesel mit 2,0 und 3,0 Litern Hubraum (110 kW/150 PS und 160 kW/218 PS) sowie Benziner mit 2,0, 2,5 und 3,0 Litern (110 kW/150 PS, 160 kW/218 PS und 200 kW/272 PS) zur Auswahl.

VW stattet den Touran

„EcoFuel“ mit Erdgasantrieb aus

Volkswagen bietet den Kompaktvan Touran jetzt auch als Erdgasvariante „EcoFuel“ an. Als Antrieb dient ein Vierzylinder-Aggregat mit 2,0 Litern Hubraum und 80 kW/109 PS, das sowohl mit Benzin als auch mit Erdgas betrieben werden kann. Die Reichweite im Erdgasmodus soll 310 Kilometer betragen, die Benzin-Reserve für weitere 130 Kilometer reichen. Der Preis der neuen Motorvariante soll mindestens 23 550 Euro betragen.

Alfa verbaut im Sportcoupé

jetzt auch einen Turbodiesel

Das Sportcoupé Brera von Alfa Romeo gibt es ab sofort auch mit einem Turbodiesel. Der 2,4-Liter-Motor mit Multijet-Common-Rail-Direkteinspritzung leistet 147 kW/200 PS und ermöglicht ein Spitzentempo von 228 Stundenkilometern (km/h). Von null auf 100 km/h beschleunigt der Brera in 8,1 Sekunden. Sein durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch liegt bei 6,8 Litern auf 100 Kilometern, das Drehmoment bei 400 Newtonmetern. Serienmäßig ist ein Rußpartikelfilter eingebaut. Der neue Alfa Brera 2.4 JTDM 20V steht in den Ausstattungsvarianten „Brera“ und „Sky View“ zu Preisen ab 36 000 Euro bei den Händlern. gms

0 Kommentare

Neuester Kommentar