Schule : Mehr Zeit, bessere Bildung

Ein neues Programm für die Ganztagsgrundschulen

von

In den Kitas der Stadt wird seit Jahren mit dem Berliner Bildungsprogramm gearbeitet – nun liegt auch ein Bildungsprogramm für die Grundschulen vor. Während das Programm für die Kitas verbindlich ist und absichern soll, dass den Kindern der Übergang vom Kindergarten in die Schule gut gelingt, geht es für die Grundschulen um Handlungsempfehlungen. Auf 120 Seiten gibt der Leitfaden Lehrern, Erziehern und Eltern Tipps und Anregungen, damit die Kinder gefördert werden und gute Lernerfolge erzielen. Das Mehr an Zeit in den Grundschulen, die seit 2005 Ganztagsschulen sind, soll auch ein Mehr an Bildungschancen bieten. Initiiert haben das Projekt die Senatsbildungsverwaltung, die Liga-Wohlfahrtsverbände und der Dachverband der Berliner Kinder- und Schülerläden.

Die Autoren der Studie kommen von der Akademie für innovative Pädagogik der Freien Universität Berlin und haben auch schon das Kita-Bildungsprogramm geschrieben. Sie fordern eine gute Abstimmung von formellen, informellen und halb formellen Angeboten: Zur ersten Kategorie gehören der Frontalunterricht und die Gruppenarbeit, zur zweiten das Lernen in Alltagssituationen wie etwa beim Spielen und zur dritten verschiedene Arbeitsgruppen, aus denen die Kinder wählen können.

Der Leitfaden soll dabei helfen, die Kitas und die Grundschulen besser miteinander zu verzahnen – auch durch einen festen Ansprechpartner für eine solche Kooperation, den es in jeder Einrichtung geben soll. Vorgestellt werden außerdem konkrete Beispiele aus der Praxis: wie ein Kind mit besonderem Förderbedarf in den Schulalltag integriert werden kann oder auf welche Weise das selbstständige Arbeiten in einer Lernwerkstatt funktioniert. Außerdem gibt der Leitfaden Beispiele, wie ein rhythmisierter Schultag angenehm gestaltet werden kann.

Unter den Lehrern scheint das Buch den Praxistest zu bestehen: „Ich finde die Veröffentlichung großartig“, sagt etwa Karin Babbe, die Leiterin der Erika-Mann-Grundschule in Wedding. Das Layout sei handlungsfreundlich, das Programm eine „professionelle Ermutigung ohne rosarote Brille“.

Rita Nikolow

Hinweis: Das Programm ist für 16,90 Euro im Buchhandel erhältlich. Jörg Ramseger, Christa Preissing, Ludger Pesch: Berliner Bildungsprogramm für die offene Ganztagsgrundschule.

0 Kommentare

Neuester Kommentar