Schule : Mit einem Partikelfilter

Focus C-Max Trend X auch mit neuem Top-Benziner

-

Focus CMax TDCi Plus und Trend X heißen zwei neue Sondermodelle des kompakten Minivans aus Köln auf der Basis des C-Max Trend, von denen der Trend X auch mit einem Dieselpartikelfilter ausgestattet ist. Kombiniert ist diese die Partikelemissionen praktisch eliminierende Technik, die von Peugeot stammt und mit einem Additiv arbeitet, mit dem 2,0-Liter-TDCi-Motor mit einer Leistung von 100 kW (136 PS), der so die Abgasnorm EU4 erfüllt.

Der Preis für den C-Max Trend X mit Partikelfilter liegt bei 26 800 Euro, Das bedeutet einen Preisvorteil von 1070 Euro gegenüber einem entsprechend ausgestatteten Serienmodell. Dafür bietet das sportlich ausgelegte Editionsmodell zusätzlich das Audiosystem 5000C, Bi-Xenon-Scheinwerfer, Sportsitze vorn, ein Stylingpaket mit Nebelscheinwerfern und darüber hinaus glanzgedrehte 17-Zoll-Leichtmetallräder.

Neben dem Turbodiesel gibt es als zweite Motorisierung den neuen 2,0-Liter-Duratec-HE-Benziner mit 107 kW (145 PS). Der ist das Spitzentriebwerk der Benziner im C-Max. Der sehr leichte und kompakte Aluminium-Motor mit Schaltsaugrohr sorgt für optimale Leistung und ein hohes Drehmoment bei den unterschiedlichen Betriebsbedingungen. Während die Einlasskanäle bei niedrigen Geschwindigkeiten länger sind, werden sie bei hohen Geschwindigkeiten verkürzt. Das höchste Drehmoment liegt bei 185 Nm bei 4.500/min. Der Zweiliter lässt den Ford C-Max Tempo 100 binnen 9,8 Sekunden und maximal 203 km/h erreichen. Der Durchschnittsverbrauch liegt bei 7,3 l/ 100 km. Bei einem Preis von 24 625 Euro bietet auch der Benziner einen Preisvorteil von 1070 Euro.

Außer dem Trend X gibt es als weiteres Editionsmodell auf Basis des Trend den TDCi Plus. Als Zusätzliche Ausstattung bietet der ein Sony Audio-CD-System, Nebelscheinwerfer, elektrische Fensterheber vorn und hinten sowie 16-Zoll-Leichtmetallräder im Speichendesign.

Als Motoren stehen die beiden Common-Rail-Turbodiesel 1.6 TDCi mit 80 kW (109 PS) und 2.0 TDCi mit 100 kW (136 PS) zur Wahl. Bei einem Preisvorteil von jeweils 1010 Euro kosten die beiden Sondermodelle 22 700 und 24 150 Euro. mm

0 Kommentare

Neuester Kommentar