Schule : Mit Klassikern unterwegs

BMW bietet mobile Nostalgie auf Zeit

NAME

Den würde ich auch gern einmal fahren, denkt so mancher Betrachter bei Oldtimer-Rallyes und Veteranentreffen oder auch einem Rundgang durch ein Automobilmuseum beim Blick auf so manchen Wagen aus der Vergangenheit. Und dieser Wunsch kann durchaus Realität werden. Denn was Mercedes-Benz Classic bereits vor einem halben Jahrzehnt mit einer aus zehn Fahrzeugen bestehenden nostalgischen Flotte vom Mercedes 170 S Cabriolet aus dem Jahr 1950 über die „Adenauer-Limousine“ Mercedes 300 und den Heckflossen-Limousine 300 SE bis zum 230 SL Roadster Pagode anbietet, das gibt es künftig auch bei BMW – klassische Fahrzeuge in technisch einwandfreiem Zustand, die jedermann mieten kann. Sechs Autos und zwei Motorräder gehören zu den weiß-blauen Klassikern der BMW Group „Mobile Tradition“, die unter der Telefonnummer 089/382-20985 sowie unter der Fax-Nummer 089/382-20853 von sofort an gebucht werden können – für einen Tag, ein Wochenende oder auch eine oder zwei Wochen. Zur Wahl stehen bei den Autos recht unterschiedliche Modelle. Neben einer Isetta 300 von 1962 gibt es einen BMW 700 LS aus dem Jahr 1964, einen BMW 3.0 CSi aus dem Jahr 1973, einen BMW 1802 aus dem Jahr 1974, einen BMW 2000 aus dem Jahr 1971 sowie einen BMW Z1 aus dem Jahr 1990. Wer mit einem historischen Motorrad auf Tour gehen möchte, kann das mit einer BMW R 51/3 von 1951 oder einer BMW R 23/3 von 1954 tun, die sowohl als Solomaschine als auch als Gespann vermietet wird. Natürlich muss man für diese mobile Nostalgie auf Zeit ein wenig tiefer in die Tasche greifen. Dabei sind die Preise für einige der kleinsten Modelle besonders hoch. Denn für Isetta und 700 LS muss man ebenso viel zahlen wie für den 3.0 CSi. Ein Tag mit 100 Freikilometern kostet für diese drei Modelle 586 Euro, während man die andern drei Oldtimer für 494 Euro bekommt. die Wochenendpreise liegen mit 200 Freikilometern bei 842 und 658 Euro, die Woche kostet mit 500 Freikilometern 1380 und 1010 Euro und zwei Wochen mit 800 Freikilometern 2173 und 1527 Euro – für jeden zusätzlichen Kilometer werden 1,45 Euro berechnet. Für das Oldtimervergnügen auf zwei Rädern zahlt man zwischen 435 Euro für einen Tag und und 1121 Euro für zwei Wochen. mm

0 Kommentare

Neuester Kommentar