Nachrichten aus der Berliner Bildungslandschaft : Schüler diskutieren im Roten Rathaus

Vor der Europawahl diskutieren Schüler mit den Berliner Kandidaten fürs Europa-Parlament. Dies und weitere Kurznachrichten aus dem Schulbereich lesen Sie hier.

Versteht die Bürokratie ihre eigene Sprache?
Versteht die Bürokratie ihre eigene Sprache?Foto: Kitty Kleist-Heinrich

Schülerdialog im Roten Rathaus

Wenige Tage vor der Europawahl kommen am 21. Mai 120 Erstwähler im Roten Rathaus zusammen, um eine europapolitische Fragestellung zu bearbeiten und mit den Berliner Kandidaten für das Europäische Parlament ins Gespräch zu kommen. Die Schüler diskutieren mit Michael Cramer (Grüne), Sylvia Yvonne Kaufmann (SPD), Martin Schirdewan (Linke), Alexandra Thein ( FDP) und Joachim Zeller (CDU). Mehr Informationen und Anmeldung auf der Homepage der Schwarzkopf-Stiftung (http://schwarzkopf-stiftung.de). Eine weitere Veranstaltung mit den Berliner Kandidaten gibt es am 23. Mai im Lichtenrader Georg-Büchner-Gymnasium (Lichtenrader Damm 224-230), dort diskutieren die Politiker um 11.45 Uhr mit Schülern über Europas Zukunft. svo

Berliner Sprachenfest in Taut-Schule

Am 27. Mai werden in der Max-Taut-Schule in Rummelsburg die Landessieger des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen bekannt gegeben. Von 10 Uhr bis 12 Uhr wird in der Aula gefeiert. 60 Gruppen und 50 Einzelteilnehmer haben mit Aufgaben und Projekten in den Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch und Latein mitgemacht. Zwei Gruppensieger fahren zum Fremdsprachenfest nach Saarbrücken, vier Einzelsieger zum Fremdsprachenturnier nach Bad Wildbad. Mehr Informationen im Internet unter www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de. svo

Tage der offenen Tür

Seeschule Rangsdorf (Internat, Stauffenbergallee 6, Rangsdorf), Samstag, 24.5., 11 bis 15 Uhr. Ting-Schule (Berliner Str. 100, Pankow), 24.5., 15 bis 17 Uhr.

Seminar für Eltern von Abiturienten

Für Eltern und Großeltern von Abiturienten, die ihre Kinder oder Enkel bei der Entscheidung über Ausbildung und Studium unterstützen möchten, findet am 23. Mai von 13 bis 19 Uhr im Forum Berufsbildung (Charlottenstr. 2, Kreuzberg) ein Seminar statt. Die Teilnahme am Seminar ist kostenfrei. Auch Abiturienten, Oberstufenschüler und Lehrer sind willkommen. Anmeldung und Programm: www.planz-studienberatung.de/seminare.html. svo

Märchen mal anders

Die Bröndby-Oberschule in Lankwitz (Dessauerstr. 63) lädt am 22. Mai von 17 bis 19 Uhr zu einem Märchenabend. Schülerinnen und Schüler zweier siebten Klassen haben sich in einem mehrwöchigen Projekt dem Thema Märchen auf unterschiedlichste Art angenähert. Die Besucher erwartet eine bunte Präsentation, von Modellandschaften über Schattentheater bis zu Filmschnipseln und interaktiven Stationen. Eintritt ist frei. svo

Anmelden: Radio-Schreibwettbewerb

Bis zum 31. Mai können sich Grundschulkinder bis zehn Jahre für den Schreibwettbewerb „Ohrenbär“ des RBB anmelden. Das Thema heißt „Beste Freunde?!“. Die Teilnehmer sollen sich erst Geschichten im Radio anhören und dann eigene Texte schreiben. Einsendeschluss dafür ist der 4. Juli. Die Siegergeschichte wird im September im Radio gesendet. Mehr Infos: www.ohrenbaer.de. svo

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben