NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Klima-Schulen ausgezeichnet



Die Spandauer Gottlieb-Daimler-Hauptschule hat den ersten Preis beim Wettbewerb „Berliner Klima Schule 2010“ bekommen, elf weitere Schulen wurden ausgezeichnet. Sie beschäftigten sich etwa mit den Klimasituationen in den verschiedenen Regionen der Erde oder Möglichkeiten zum Wassersparen. Insgesamt wurden Preise im Wert von mehreren tausend Euro vergeben. Der jährliche Wettbewerb wurde 2008 unter anderem von den Senatsverwaltungen für Bildung und Gesundheit ins Leben gerufen.pth

Sozialarbeiter an Gymnasien

Um den Aufbau sozialpädagogischer Beratung an Berliner Gymnasien voranzutreiben, will das Münsteraner Institut für Schulsozialpädagogik (ISSP) ab nächstem Schuljahr ein Pilotprojekt starten: Ein Gymnasium soll einen Sozialarbeiter bekommen. Außerdem sollen Sozialpädagogen für den Einsatz an Gymnasien qualifiziert werden. Vor Beginn des nächsten Schuljahres soll es deshalb einen Weiterbildungslehrgang geben. Interessierte Schulleiter, Sozialpädagogen und Vertreter schulpsychologischer Beratungsstellen trafen sich letzte Woche zum zweiten Mal, um das weitere Vorgehen zu beraten. Das nächste Treffen findet am 10. Juni um 18 Uhr in den Räumen des Unternehmens Stratum, Boxhagener Str. 16, Friedrichshain, statt. Infos unter Tel. 0170 / 466 13 27 oder per Mail: info@isst-muenster.de. gar

Tag der offenen Tür

Das Ganztagsgymnasium und Internat Seeschule Rangdorf präsentiert am Samstag, 12. Juni von 11 bis 15 Uhr sein Angebot. Stauffenbergallee 6, Rangsdorf. pth

„Science Station“ im Ostbahnhof

Unter dem Motto „Neugier ist der stärkste Antrieb“ gastiert vom 8. bis zum 12. Juni eine interaktive Ausstellung im Ostbahnhof. So soll der Forschergeist von Schülern rund um das Thema Energie geweckt werden. Was etwa ist ein magnetischer Igel? Solche und ähnliche Fragen will das Projekt, das unter anderem von der Organisation „Wissenschaft im Dialog“ ins Leben gerufen wurde, beantworten. pth

Mensa für Evangelische Schule

Die Evangelische Schule in Frohnau bekommt eine Mensa. Kürzlich war die Grundsteinlegung für das Projekt, das aus Mitteln des Konjunkturpakets II finanziert wird. Die Mensa soll etwa 60 Plätze haben. pth

Neuköllner Theatertreffen

Das größte Grundschultheatertreffen der Bundesrepublik findet vom 9. bis zum 25. Juni in Neukölln statt: 58 Projekte aus 45 Schulen werden präsentiert, mehr als 1000 kleine Schauspieler stehen auf der Bühne. Gespielt werden Stücke von Märchen bis hin zu klassischen Stoffen, Spielorte sind etwa die Werkstatt der Kulturen oder das Gemeinschaftshaus Gropiusstadt. Mehr Informationen unter 0179 / 203 86 63.pth

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben