NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

100 000 Cent für Tsunami-Opfer



Die Schüler der Berlin British School in Charlottenburg haben in den vergangenen Monaten 100 000 Cent-Münzen für die Opfer der Erdbeben- und Tsunamikatastrophe in Japan und Neuseeland gesammelt. Für ihr Engagement werden die Schüler aus mehr als 40 Nationen mit einer feierlichen Zeremonie belohnt: Am kommenden Montag übergeben sie in ihrer Schule je einen Scheck an den Botschafter Neuseelands und den stellvertretenden Botschafter Japans. kba

Deutsch intensiv in der gelben Villa

Wortschatz, Grammatik, Lesestrategien: Das steht auf dem Programm eines Sprachcamps für Kinder, die Deutsch als Zweitsprache gelernt haben, das in den Sommerferien im Kreuzberger Kreativ- und Bildungszentrum „Die gelbe Villa“ stattfindet. Der Unterricht, der sich an Schüler der Klassenstufe sechs sowie der Sekundarstufe richtet, findet in Kleingruppen statt. Das Camp findet vom 4. bis 15. Juli statt, jeweils montags bis freitags von 10.30 bis 16 Uhr, inklusive Mittagessen und Kreativworkshop. Es kostet pro Kind 20 Euro, zehn Euro für Kinder aus Familien, die Hartz IV beziehen. Anmeldung unter Tel.: 76 76 50 12. kba

80 Konzertminuten zum Mitsingen

Ein Konzert in der Philharmonie ist normalerweise eine feierliche Sache. Die Herren im Anzug, die Damen in feiner Robe – und während das Orchester spielt, ist das Publikum mucksmäuschenstill. An diesem Donnerstag, 23. Juni, wird im Kammermusiksaal eine etwas lockerere Atmosphäre herrschen: Der Berliner Rundfunkchor lädt Schüler aller Altersstufen zum Mitsingkonzert unter dem Motto „In 80 Minuten um die Welt“ ein. Auf dem Programm stehen Reiselieder aus aller Welt. Auf der Bühne singen Schülerchöre gemeinsam mit den Profis. Beginn ist um 18 Uhr. kba

Schüler treffen Unternehmen

Kontakt zu 130 Unternehmen, Hochschulen, Berufsfachschulen und Beratungsinstitutionen: Das bietet die Bildungsmesse „vocatium“ in dieser Woche mehr als 5000 Schülern aus Berlin und Brandenburg. Von Mittwoch, den 22. Juni, bis Freitag, den 24. Juni, öffnet die Messe in der Station Berlin (Luckenwalder Straße 4-6, U-Bahnhof Gleisdreieck), jeweils von 8.30 bis 15 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die „vocatium“ findet zum sechsten Mal statt. kba

Auf Humboldts Spuren

Dass Wissenschaft nicht dröge ist, sondern außerordentlich spannend sein kann, können Kinder am Freitag, den 24. Juni, selbst erleben: auf dem ersten Kinderfest der Humboldt Uni. Im Mittelpunkt des Programms steht das aufregende Leben der Brüder Alexander und Wilhelm von Humboldt sowie Wilhelms Frau Caroline. Das Fest findet von 14 bis 19 Uhr im Hauptgebäude der HU statt (im Ostflügel und auf dem Areal zum Kastanienwäldchen am Gorki-Theater). kba

Breuer-Schule lädt ein

Was sich aus Holz alles entwerfen und bauen lässt, können Besucher am Samstag, 25. Juni, im Marcel-Breuer-Oberstufenzentrum in Weißensee (Gustav-Adolf-Straße 66) bestaunen. Die Schule, auf der man in 13 Jahren Abitur machen kann, lädt von 10 bis 14 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. kba

0 Kommentare

Neuester Kommentar