NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Auch ihnen: Glückwunsch!



Die Namen dieser Abiturienten vom Lilienthal-Gymnasium in Steglitz fehlten in unserer Beilage und im Nachtrag vergangener Woche auf der Schulseite: Pia-Sofie Wilm, Solveig Wilm, Cynthia Zander, David Zeitz und Jana Zöllner. Allen Abiturienten nochmals herzlichen Glückwunsch! kba

Schulen für den Denkmalschutz

Neun Berliner Schulen nehmen im kommenden Schuljahr an „denkmal aktiv – Kulturerbe macht Schule“ teil, einem bundesweiten Förderprogramm der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Die Schulen bekommen jeweils 2000 Euro für ihre Projekte. Das Programm, das es seit 2002 gibt, soll die Erkundung des kulturellen Erbes im Lebensumfeld der Schüler unterstützen. kba

Klimaschützer gesucht

Der Schulwettbewerb um den Deutschen Klimapreis 2010 der Allianz Umweltstiftung ist eröffnet. Bis zum 30. Oktober können sich deutschlandweit Schülerteams der Klassenstufen 7 bis 13 mit ihren Klimaschutz-Projekten um die Auszeichnung bewerben. Die fünf besten Teams und ihre Schulen können jeweils 10 000 Preisgeld gewinnen. Außerdem gibt es 15 sogenannte Anerkennungspreise im Wert von jeweils 1000 Euro. Informationen und Anmeldung unter www.allianz-umweltstiftung.de. kba

Startschuss für Nachwuchsforscher

Jugendliche, die auch außerhalb der Schule gerne tüfteln, knobeln und experimentieren, können sich ab sofort für die nächste Runde von „Jugend forscht“ anmelden. Unter dem Motto „Uns gefällt, was Du im Kopf hast!“, startet die 47. Runde des Wettbewerbs. Mitmachen können Jugendliche mit Interesse an Naturwissenschaften, Mathematik und Technik. Weitere Informationen im Internet unter www.jugend-forscht.de. kba

Museum zum Mitmachen

In diesem Museum darf man nicht nur alles anschauen, sondern man darf und soll mitmachen: Das Kindermuseum „MACHmit!“ in Prenzlauer Berg bietet während der gesamten Sommerferien Workshops an, für die es noch freie Plätze gibt. Im Juli stehen zum Beispiel auf dem Programm: Blätter und Blüten trocknen im Herbariums-Kurs, Seife selbst herstellen und Eis machen mit Omas Eismaschine. Gemeinsam mit dem Abenteuerspielplatz Kolle 37 gibt es auch einen künstlerischen Workshop. Eine Übersicht gibt es unter www.machmitmuseum.de. kba

Erfinderlabor für Kinder

Das Lern- und Erfinderlabor im FEZ in Köpenick bietet Hort- und Vorschulgruppen in den gesamten Sommerferien ein breites Bastelangebot. Die jungen Erfinder können beispielsweise ihr eigenes Brettspiel bauen oder Musikinstrumente gestalten. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Weitere Informationen und Kontakt unter www.lern-erfinderlabor.de. kba

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben