NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Schülerseminare im Tagesspiegel

Wie wirkt man überzeugend? Das können Schüler in der Tagesspiegel-Akademie lernen. Freie Plätze gibt es noch in den Seminaren „Überzeugend klingen: Atem und Stimme optimal einsetzen“ (3. März), „Überzeugend präsentieren“ (21. April), „Fit fürs Bewerbungsgespräch“ (28. April), „Überzeugend reden in Prüfungen“ (12. Mai), „Lampenfieber meistern“ (26. Mai) und „Rhetorik für junge Frauen“ (2. Juni). Alle Seminare finden sonnabends von 10 bis 17 Uhr im Verlagshaus am Askanischen Platz 3 statt und kosten 49 Euro für Schüler aus Abonnenten-Haushalten, sonst 59 Euro. Infos und Anmeldung unter Tel. 29021-520 und www.tagesspiegel.de/akademie. D.N.

Berliner gewinnen Mathematik-Preis

Beim Bundeswettbewerb Mathematik haben drei Oberschüler aus Berlin den ersten Platz belegt, darunter Tillman Ritschl vom

Heinrich-Hertz-Gymnasium in Friedrichshain. „Ich habe zur Vorbereitung mit einem Professor die Situation trainiert, Beweise auswendig gelernt und mathematische Bücher gelesen. Es wurde auch viel Allgemeinwissen gebraucht, nicht nur Mathe“, sagte er. Ritschl ist 17 Jahre alt und geht in die 12. Klasse. Am Wettbewerb haben über 1600 Jugendliche teilgenommen, 17 Schüler haben den ersten Platz ergattert. Die Sieger erhalten eine finanzielle Förderung der Studienstiftung des deutschen Volkes und können im Sommer mit Mathematikern am Max-Planck-Institut für Mathematik in Bonn forschen. fbg

Vorlesenachmittag für Grundschüler

Die Kreuzberger Jens-Nydahl-Grundschule lädt Kinder ab acht Jahren und ihre Eltern aus der Umgebung der Schule zum Vorlesenachmittag ein. Als Gast wird Mahi Christians-Roshanai sprechen. Sie ist Mitglied der Grünen-Fraktion im Kreuzberger Bezirksparlament. Mittwoch, 7. März, ab 16.30 Uhr, Kohlfurter Str. 20. fbg



Infoabend zum Französischunterricht

Die Schöneberger Grund- und Oberschulen laden zur Soirée française ein. Durch Lieder, Tänze und Sketche wird vorgeführt, wie Französisch gelehrt wird. Es besteht die Möglichkeit, sich über die Wahl der ersten Fremdsprache zu informieren. Die Veranstaltung findet statt am Donnerstag, den 1. März, im Rheingau-Gymnasium, Schwalbacherstraße 3-4. fbg

Jugend forscht

100 Berliner und Brandenburger Oberschüler laden ein zu einem Antike-Kongress. Vorträge und Konzept bis hin zur filmischen Dokumentation wurden von den Schülern selbst erarbeitet. Der Kongress findet statt am Freitag, den 9. März, von 9 bis 13 Uhr im Leibniz-Saal der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, Markgrafenstraße 38. Um Anmeldung bis zum 1. März wird gebeten per E-Mail an: zukunftsportalantike@bbaw.de. fbg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben