NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Beste junge Englischsprecherin



Die 18-jährige Katharina Lawall aus Berlin ist Deutschlands beste junge Englischsprecherin. Sie gewann gegen sieben andere Schüler im deutschen Finale der BBC and ESU Awards in der Britischen Botschaft in Berlin. Im Mai wird sie gegen Schüler und Studenten aus 63 Ländern beim internationalen Finale des Wettbewerbs in London antreten. svo

Berliner Team ist Robo-Cup-Meister

Die Berliner Schulen haben bei der diesjährigen deutschen Robo-Cup-JuniorMeisterschaft in Magdeburg erfolgreich abgeschnitten. Vier Schulen qualifizierten sich für die Weltmeisterschaft, die vom 18. bis 23. Juni in Mexiko-City stattfindet. Der Robo-Cup ist der bedeutendste Roboterwettbewerb. Schülerinnen und Schüler sollen dabei für das Thema Robotik und Informatik begeistert werden. Die erfolgreichen Schulen sind: Anna-Seghers-Schule (2. Platz), Käthe-Kollwitz-Oberschule (4. Platz) sowie die Archenhold-Oberschule (5. Platz). Das Berliner Team „Shaken, not stirred!“ belegte den 1. Platz. Die Mannschaft setzt sich aus Schülerinnen und Schülern der Wolfgang-Borchert-Sekundarschule und des OSZ Informations- und Medizintechnik zusammen. svo

Berliner wieder im Bundeselternrat

Der Landeselternausschuss Berlin ist wieder Mitglied im Bundeselternrat. Vor fünf Jahren waren die Berliner wegen Differenzen über die Zusammenarbeit ausgetreten. Nach Neuwahlen in beiden Gremien konnten die Streitpunkte ausgeräumt werden. „Durch den Föderalismus im Bildungswesen hat jedes Bundesland sein eigenes Schulsystem. Da ist der Informationsaustausch der Elternvertretungen über Ländergrenzen hinweg besonders wichtig“, erklärte der Berliner Landeselternsprecher Günter Peiritsch. Jetzt sind wieder alle 16 Bundesländer im Bundeselternrat vertreten. svo

Freie Schule Anne-Sophie informiert Die Freie Schule Anne-Sophie in Zehlendorf, Clayallee 328–334, lädt am Dienstag, 17. April um 19.30 Uhr zu einem Informationsabend ein. Die Schule mit bilingualem Unterricht in Deutsch und Englisch und einem reformpädagogischen Ansatz hat ihren Betrieb erst in diesem Schuljahr aufgenommen. svo

Villa Amalienhof erweitert Angebot Neben dem Erwerb von qualifizierten englischen Schulabschlüssen besteht an der International School Villa Amalienhof (ISVA) ab dem 1. August auch die Möglichkeit eines deutschen Abiturs mit bilingualer Ausbildung. Am Tag der offenen Tür, 26. April, kann man sich über die neuen Konzepte informieren: 12 bis 18 Uhr, Heerstraße 465, Spandau. anba

0 Kommentare

Neuester Kommentar