NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

EU-Kurse für Schüler

Die Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa bietet für Berliner und Brandenburger Schüler EU-Crash-Kurse an, in denen den Jugendlichen die Funktionsweise der Europäischen Union nähergebracht werden soll. Die vierstündigen Workshops werden von ehrenamtlichen Studierenden gestaltet. Die Kurse sind kostenlos. Interessierte Lehrer können sich unter der Telefonnummer 28095146 informieren. Anmeldung auch unter www.schwarzkopf-stiftung.de. Tsp

Polen-Reise für Lehrer

Die Senatsbildungsverwaltung bietet zusammen mit der Deutsch-Polnischen Gesellschaft im Herbst eine Lehrer-Fortbildungsreise nach Polen an. Vom 22. bis 27. Oktober führt die Reise nach Warschau, Lublin, Kazimierz Dolny, Lodz und Posen. Lehrer können sich auf dem Dienstweg anmelden; das Programm ist im Internet zu finden unter: www.fortbildung-regional.de. Stichwort: Polen. Informationen auch bei der Deutsch-Polnischen Gesellschaft unter Telefon 030-401 1767 (Ribka). Tsp

Schulmediationstag

Am 7. September können Lehrer, Erzieher, Sozialarbeiter und Ehrenamtliche aus dem pädagogischen Bereich in der Fachhochschule Potsdam am Zweiten Berlin-Brandenburgischen Schulmediationstag teilnehmen. Geboten werden Workshops und Informationen zu Themen wie Gewaltprävention, Cybermobbing oder Lehrercoaching und ein Schnupperkurs für Einsteiger. Die Teilnahmegebühr beträgt 50 Euro. Es gibt 80 Plätze. Nachfragen unter: 030-2164503. Anmeldeschluss ist der 15.8.2012. Veranstaltungsort: Friedrich-Ebert-Str. 4, Potsdam. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar