NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Tage der offenen Tür



Die Arche-Grundschule veranstaltet am 1. September von 10 bis 13 Uhr einen Info-Tag (Lichtenhainer Str. 2, Hellersdorf). Die Oskar-Heinroth-Schule in Britz, Rohrdommelweg 1, lädt am Samstag, dem 15. September, von 10 bis 14 Uhr zu einem Tag der offenen Tür und zum Trödelmarkt ein. Am 22. September ist von 10 bis 13 Uhr Open Day an der Charles-Dickens-Grundschule, Dickensweg 15, Westend. An der Schule gibt es einen deutschen Regelschul-Zweig und einen bilingualen deutsch-englischen Zweig. Die Grunewald-Grundschule, Delbrückstr. 20a, Schmargendorf, öffnet am 20. September von 16 bis 18 Uhr ihre Türen für interessierte Eltern und Schüler. Tsp

Anmelden bei „Jugend forscht“

Unter dem Motto „Deine Idee lässt Dich nicht mehr los?“ startet der Wettbewerb „Jugend forscht“ in die neue Runde. Ab sofort können sich Jugendliche mit Freude und Interesse an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) bei Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb anmelden. Die Jugendlichen sind aufgefordert, spannende Ideen in einem eigenen Forschungsprojekt zu verwirklichen. Teilnehmen können junge Menschen bis zum Alter von 21 Jahren. Anmeldeschluss ist der 30. November. Mehr unter: www.jugend-forscht.de. Tsp

Elternfortbildung zum Schulgesetz

Elternvertreter und andere Interessierte können sich in einem Workshop mit dem Berliner Schulgesetz vertraut machen. Es sollen Möglichkeiten der Mitwirkung erklärt und Beispiele gelungener Zusammenarbeit vorgestellt werden. Zudem ist Zeit für Erfahrungsaustausch. Themen und Termine: Montag, 17. September, 19 Uhr: Mitspracherecht der Elternvertreter/innen nach dem Schulgesetz. Mittwoch, 26. September, 19 Uhr: Die neue Schulstruktur und deren Umsetzung - Neuerungen im Schulgesetz. Ort: Landeszentrale für politische Bildungsarbeit, An der Urania 4 - 10, 10787 Berlin, 1. Etage. Information und Anmeldung: Landeszentrale für politische Bildungsarbeit, Sekretariat, Tel: 9016 2552, E-Mail: landeszentrale@senbwf.berlin.de. Tsp

Materialien zum Thema Tod

Im November widmet sich die ARD eine Woche lang dem „Leben mit dem Tod“. Auch Kinder haben schon ganz direkte Fragen und eigene Erfahrungen. Während Erwachsene den Tod als Thema oft so lange es geht aus dem Leben heraushalten, sind Kinder neugierig zu wissen, was das ist: Tod. Das pädagogische Begleitangebot der ARD soll es Lehrerinnen und Lehrern erleichtern, mit Kindern über die Vergänglichkeit ins Gespräch zu kommen. Bundesweit sind die Klassen eingeladen, sich an einer Aktion zu beteiligen. Infos unter www.schulstunde.ard-themenwoche.de Tsp

Workshop zu Geschichtswettbewerb

Am 1. September startet der 23. Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten mit Bekanntgabe des neuen Wettbewerbsthemas. Das Landesarchiv Berlin bietet für interessierte Lehrkräfte am Donnerstag, 6. September, zwischen 9 Uhr und 16 Uhr einen Workshop an. Infos: www.koerber-stiftung.de/bildung/geschichtswettbewerb/fortbildung/lehrerworkshops.html. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben