NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Medienkompetenz für Eltern



Ab dem kommenden Jahr soll es in allen Bezirken kostenlose Kurse für Eltern geben, in denen es um den sicheren Umgang mit dem Internet geht. Das kündigte die Bildungsverwaltung an. Themen wie Anonymität, Privatsphäre und Soziale Netzwerken sollen diskutiert werden, ebenso wie Online-Spiele und Online-Sucht. Seit dem Herbst dieses Jahres werden die Kurse bereits in Charlottenburg-Wilmersdorf angeboten. Ein Seminar besteht aus drei zweistündigen Sitzungen, die sich über einen Zeitraum von drei Wochen erstrecken. Über den genauen Kursinhalt und das Anmeldeverfahren werden die Eltern von den Schulen informiert. Tsp

Wettbewerb: Klima-Schulen gesucht

Berliner Schulen sind zum fünften Mal aufgefordert, sich in kreativen Projekten mit dem Thema Klimaschutz auseinanderzusetzen. Für Projekte kann ab sofort wieder eine Anschubfinanzierung beantragt werden. Zu gewinnen gibt es bis zu 5000 Euro. Schulen können zusätzlich das Siegel „Berliner Klima Schule“ erhalten. Der Wettbewerb wird getragen von den Senatsverwaltungen für Bildung, Jugend und Wissenschaft sowie für Stadtentwicklung und Umwelt, der Gasag und dem BUND Berlin. Mehr unter www.berliner-klimaschulen.de. Tsp

Poesie für Demokratie

Die Generationen-Initiative allpha60 ruft Schülerinnen und Schüler von Sekundarschulen ab Klasse 9 zur Teilnahme am Poesie-Projekt „Impulse zur Demokratie - mit Poesie“ auf. Das Projekt basiert auf einer Idee, die gemeinsam mit Stéphane Hessel entwickelt wurde, dem Mitgestalter der UN-Charta der Menschenrechte und bekannt geworden durch sein Manifest „Empört euch“. Die Jugendlichen sollen ihre Gefühle für das, was ihrer Meinung nach nicht stimmt oder was man in der Gesellschaft besser machen kann, in Gedichtform oder mit Musik ausdrücken. Informationen und Kontakt: karl.niemann@allpha.net oder telefonisch: 0163-2557805. Tsp

Tage der offenen Tür

Canisius-Kolleg (Tiergartenstr. 30/31, Tiergarten), Freitag, 16.11., 15.30 bis 18.30 Uhr. Heinrich-von-Stephan-Gemeinschaftsschule (Neues Ufer 6, Moabit), Samstag, 17.11., 10 bis 13 Uhr. Demokratische Schule X (Keilerstr. 17a, Heiligensee), Samstag, 17.11., 15 bis 17 Uhr. Kant-Grundschule (Grunewaldstr. 44, Steglitz), Samstag, 17.11., 10 bis 13 Uhr. Kant-Oberschule (Körnerstr. 11, Steglitz), Samstag, 17.11., 10 bis 13 Uhr. Katholische Theresienschule (Behaimstr. 29, Weißensee), Montag, 12.11., Infoabend um 19 Uhr. Bettina-von-Arnim-Schule (Sekundarschule mit gymnasialer Oberstufe), Senftenberger Ring 49, Märkisches Viertel , 22. 11., 16 bis 19 Uhr. Tsp

Krimi-Dinner in Marienfelde

Die Gustav-Heinemann-Schule in Marienfelde lädt wieder zum Krimi-Dinner. Das Publikum lässt sich ein Vier-Gänge-Menü von Günter Gary schmecken, während ein schlecht gelaunter Inspektor ermittelt. Schauspieler Tobias Wollschläger hat eine Krimikomödie zu einem Krimi-Dinner umgeschrieben, der Kurs Darstellendes Spiel der Schule führt es auf. Die Karten kosten 22 Euro inklusive Vier-Gänge-Menü und Aperitif. Termine: 10.11., 17.11., 1.12., 12.1., 19.1. (ausverkauft), 26.1., jeweils um 19.30 Uhr. Ort: Mensa der Gustav-Heinemann-Schule, Haus F, Waldsassener Str. 62, Marienfelde. Kartenvorverkauf über das Sekretariat, Tel. 90277 4132. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben