NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Tage der offenen Tür



Max-Taut-Schule

(OSZ Gebäude-Umwelt-Technik; Fischerstraße 35, Rummelsburg), 23.2., 10-13 Uhr. Peter- Lenné-Schule (OSZ Agrarwirtschaft; Hartmannsweilerweg 29, Zehlendorf), 23.2., 10-14 Uhr. Oberstufenzentrum Recht (Danckelmannstraße 26 - 28, Charlottenburg), 23.2., 10-13 Uhr. Oberstufenzentrum für Kommunikations-, Informations- und Medientechnik (OSZ KIM, Osloer Straße 23-26, Gesundbrunnen), 20.2., 14-18 Uhr. Katholisches Schulzentrum Edith Stein (Greifswalder Straße 18a, Prenzlauer Berg), 23.2., 10-13 Uhr. Ernst-Litfaß-Schule (OSZ Druck- und Medientechnik, Cyclopstraße 1-5, Wittenau), 21.2., 14-18 Uhr.Tsp

Bewerben für Schülerstipendien

Bis zum 1. März können sich Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund für ein Stipendium der START-Stiftung, einem Projekt der gemeinnützigen Hertie-Stiftung, bewerben. Das Stipendium begleitet die Jugendlichen auf dem Weg zum (Fach-)Abitur. Zu den Bewerbungsvoraussetzungen zählen neben dem familiären Migrationshintergrund gesellschaftliches Engagement und gute Noten. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten erhalten finanzielle Unterstützung und weitere Förderung in Form von Seminaren und Beratungsangeboten. Bei der Bewerbung sollten die in Berlin lebenden Jugendlichen die 8. oder 9. Klasse (bei 12-jähriger Schulzeit) beziehungsweise die 9. oder 10. Klasse (bei 13-jähriger Schulzeit) besuchen. Bewerbung und Informationen: www.start-stiftung.de. Tsp

Bestes Schul-Klimaprojekt gesucht

Bis zum 13. März können Berliner Schulen beim Wettbewerb „Energiesparmeister“ mitmachen. Gesucht werden laufende oder schon abgeschlossene Klimaschutzprojekte an Schulen. Es gibt Preise im Gesamtwert von 50 000 Euro. Mehr unter www.energiesparmeister.de. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar