NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Flatow-Schule am erfolgreichsten



Der Deutsche Olympische Sportbund hat die Berliner Eliteschulen des Sports evaluiert und der Köpenicker Flatow-Schule den Spitzenplatz zugebilligt. Sie erreichte 45 Punkte und wurde in das beste Cluster eingestuft. Es folgten das Schul- und Leistungssportzentrum mit 43 und die Poelchau-Schule mit 33 Punkten. Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) nannte als Ziel, „alle Eliteschulen des Sports auf das Niveau der Flatow-Schule zu heben“. Bei den letzten Olympischen Spielen war sie mit zehn Absolventen vertreten, von denen im Rudern Martin Sauer als Achter-Steuermann Gold sowie Julia Richter und Britta Oppelt im Doppelvierer Silber gewannen. Tsp

Konzert am Suttner-Gymnasium

Am 14. und 15. März um jeweils 20 Uhr lädt das Europäische Gymnasium Bertha-von-Suttner (Reginhardstr. 172, Reinickendorf) zum Musikabend in der Aula ein. Mit Stücken des Orchesters, der Bigband, des Bläserensembles und des Chors wird der Frühling begrüßt. Höhepunkt ist das Zusammenspiel aller Gruppen bei der Carmen-Suite. Tsp

Seminar Humor im Unterricht

Wer lacht, hat mehr vom Leben – das gilt auch in der Schule. Gerlinde Kempendorff, seit 30 Jahren als Kabarettistin auf deutschen Bühnen unterwegs und ausgebildete Lehrerin, gibt in einem Seminar der Tagesspiegel-Akademie Tipps, wie Lehrer Humor nutzen können, um ihren Unterricht für alle Beteiligten angenehmer zu machen. Termin: 15. März 18 bis 20.30 Uhr, 16. März 10 bis 17 Uhr. Infos und Anmeldung unter 29021-520 und www.tagesspiegel.de/shopD.N.

Schülerseminare im Tagesspiegel


In einigen Seminaren der Tagesspiegel-Akademie für Schüler ab 15 Jahre gibt es noch freie Plätze, etwa für „Überzeugend reden in Prüfungen“ (16. März), „Schreiben wie ein Journalist“ (13. April) oder „Souverän auftreten in Debatten“ (20. April). Die Seminare finden von 10–17 Uhr am Askanischen Platz 3 statt. Anmeldung unter Tel. 29021-520 und www.tagesspiegel.de/shop D.N.

0 Kommentare

Neuester Kommentar