NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Schülerseminare im Tagesspiegel



Wer überzeugen möchte, braucht gute Argumente und einiges Handwerkszeug. Die Tagesspiegel-Akademie bietet dazu im April Seminare für Schüler ab 15 Jahren an: „Schreiben wie ein Journalist“ (13.4.), „Souverän auftreten in Debatten“ (20.4.), „Mehr Ausdruckskraft durch Theaterspielen“ (27.4.) und „Wege zum Traumberuf“ (27.4.). Die Seminare finden samstags von 10 bis 17 Uhr im Verlagshaus am Askanischen Platz 3 in Kreuzberg statt und kosten 49 Euro für Abonnenten, sonst 59 Euro. Infos unter www.tagesspiegel.de/shop und Tel. 29021-520. D.N.

Kunstschau an Friedensburg-Schule

Die Friedensburg Oberschule in Charlottenburg (Goethestraße 8/9) lädt am Donnerstag, 18. April, von 17.30 bis 20.30 Uhr zur Jahresausstellung des Fachbereichs Bildende Kunst ein. Tsp

Verkehrssicherheit für Fünftklässler

Die BVG und der ADAC Berlin-Brandenburg veranstalten auch in diesem Jahr wieder Verkehrssicherheitswochen für Fünftklässler. Schulen können sich per Telefon (8686 475), Fax ( 8686 88 475) oder Mail (klaus-ulrich.haehle@bbr.adac.de) zu folgenden Terminen anmelden: BVG-Betriebshof Marzahn: 7. und 8.5. und 13. bis 16.5. , BVG-Betriebshof Weißensee: 3. bis 5.9. und 10. bis 12.9.. Tsp

Musikschul-Orchestertag in Britz

Beim Orchestertag der Neuköllner Musikschule stellen sich die verschiedenen Ensembles vor, von Anfängern bis zu Profis. Die Konzerte finden am 13.4. im Kulturstall Schloss Britz (Alt-Britz 81-83) statt, 14-16 Uhr. Eintritt frei. www.musikschule-paul-hindemith.de. Tsp

Berufswege in Games-Branche

Der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.V. lädt am 25.4. um 14.30 Uhr zu einer Informationsveranstaltung für Schülerinnen und Schüler zwischen 14 und 16 Jahren über Berufsperspektiven und Karrierewege in der Computer- und Videospielindustrie ein. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung bis 15. April. Ort: Quo Vadis, Café Moskau, Karl-Marx-Allee 34, Mitte. Mehr unter www.biu-online.de/de/verband/projekte/enter-the-game.html. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar