NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Eltern fordern mehr Platz für Schüler

In Zehlendorf haben Eltern 2500 Unterschriften gesammelt, sie fordern neue Klassenräume am Hüttenweg. Dort sind die Quentin-Blake-Europaschule und das Förderzentrum Biesalski-Schule untergebracht. Der Bezirk plant offenbar die Ansiedlung eines weiteren Schulzweigs für rund 150 Kinder, ohne dass ausreichend Räume zur Verfügung stünden, kritisieren die Eltern. An diesem Dienstag um 18 Uhr werden die Unterschriften übergeben. Vorher gibt es ein Picknick am Rathaus (Zehlendorfer Dorfanger). Tsp

Auszeichnung für Sprachtalente

Beim Sprachenwettbewerb „Kids – fit für Europa“ haben 16 Schüler gewonnen. Preise in Höhe von 5000 Euro wurden vom Verein Berliner Kaufleute und Industrieller gestiftet. Der Wettbewerb richtete sich an Schüler der Deutsch-Englischen und Deutsch-Russischen Europaschulen. Beteiligt haben sich die Blake- Grundschule Zehlendorf, die Dickens- Grundschule Charlottenburg, die Lichtenberger Tolstoi-Grundschule, das Schiller-Gymnasium Charlottenburg und die Harnack-Oberschule Lichtenberg. Tsp

Konzerte am Arndt-Gymnasium

Das Arndt-Gymnasium in Dahlem (Königin-Luise-Str. 80–84) lädt zu seinen Sommerkonzerten ein. Chöre, Orchester und Bigbands gestalten drei Abende mit Programmen von Klassik bis Jazz. Termine: 30.5., 18.30 Uhr, 31.5., 19 Uhr, 1.6., 19.30 Uhr. Eintritt 2,50 Euro, Karten unter: karten@musik-am-agd.de. Tsp

Aktionstag zur Bundestagswahl

Anlässlich der Bundestagswahl gibt es, organisiert von der ZDF-Kindernachrichtensendung „Logo“ und der Bundeszentrale für politische Bildung, am 7. Juni einen Aktionstag für die Klassen 3 bis 8. Die Schüler beschäftigen sich bei einer simulierten Wahlaktion mit Politik und Gesellschaft und ergründen, wie Wahlen funktionieren. Print- und Online-Materialien für den Unterricht: www.hanisauland.de/eurewahl.Tsp

Sommerakademie für Eltern

Das Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg lädt Eltern am 8. Juni zu einer Sommerakademie in Ludwigsfelde/Struveshof zum Expertenaustausch zu Bildungs-, Erziehungs- und Mitwirkungsfragen ein. Kinderbetreuung ist möglich. (http://bildungsserver.berlin- brandenburg.de/1754.html). Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar