Schule :  NACHRICHTEN

Endspurt beim Erzählwettbewerb: Geschichten gesucht

Der Tagesspiegel-Erzählwettbewerb geht in die Endrunde. Noch bis zum 11. Januar suchen wir Geschichten von Schülern und Erwachsenen rund ums Thema Zeitung. Ob die Geschichten wahr sind oder frei erfunden, spielt keine Rolle, Hauptsache es kommt eine Zeitung darin vor. Vielleicht dient sie in einer Detektivgeschichte als Erkennungszeichen? Oder dem Helden wird mit einer zusammengerollten Zeitung auf den Kopf gehauen? Alles ist möglich, Zeitung darf in allen Formen auftauchen, die sie annehmen kann, auch als Papierknäuel. Wichtig ist: Die Texte dürfen nicht länger als 8000 Zeichen (inklusive Leerzeichen) sein, und die Geschichte sollte vorgetragen nicht länger als acht Minuten dauern. Denn beim Erzählwettbewerb kommt es immer auch aufs Vortragen an: Die Schüler-Jury wird die besten Erzähler zum Schüler-Halbfinale am 22. Februar 2009 in die Museen Dahlem einladen. Die besten Geschichten werden gedruckt, außerdem kann man viele Sachpreise gewinnen. Mehr Infos unter www.tagesspie gel.de/erzaehlwettbewerb . D.N.

Schüler der Klingenberg-Oberschule erhalten ihr persönliches Netbook

Der Umgang mit digitalen Medien gilt heute neben Rechnen, Lesen und Schreiben als vierte Kulturtechnik. Deshalb stattet die Klingenberg-Oberschule mit Schwerpunkt Informationstechnik ab Januar erstmals alle Schüler einer achten Jahrgangsstufe mit einem persönlichen Netbook aus, das im Unterricht und bei den Hausaufgaben eingesetzt wird. Dadurch soll die digitale Kompetenz gefördert werden. Unterstützt wird das Projekt unter anderem von den Unternehmen Intel und Fujitsu Siemens. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar