Schule : NACHRICHTEN

Schulreform: Diskussion über Praxisklassen und duales Lernen

Im Herbst sollen die Weichen zur Sekundarschule gestellt werden. Zu ihren Merkmalen gehört die Praxisorientierung. In Praxisklassen sollen leistungsschwache Schüler drei Tage im Betrieb verbringen. Können Betriebe die notwendigen Kapazitäten dafür zur Verfügung stellen? Wie viele Firmen sind notwendig, um den Bedarf zu decken? Um solche Fragen geht es beim nächsten Berliner Wirtschaftsgespräch unter dem Titel „Ansturm auf Berliner Unternehmen? – Duales Lernen in der Schule“ am 6. Oktober, 19 Uhr, im Meistersaal der Handwerkskammer, Blücherstraße 68. Auf dem Podium sitzen Vertreter der Wirtschaft, Schulfachleute und Staatssekretärin Claudia Zinke. sve

Zoo begründet Schüler-Universität:

Bewerbungsfrist endet jetzt

Zoo und Tierpark bieten Schülern der 5. und 6. Klasse aus Berlin und Brandenburg jetzt eine „Junior-Zoo-Universität“. Geboten werden 50 Schülern zwei Studiensemester im Geiste der Humboldt-Brüder mit Entdeckungen und Expeditionen zu Tieren und Natur aller Kontinente. Es gibt auch eine Online-Plattform. Mehrere Firmen sponsern das Projekt; pro Semester müssen 50 Euro Gebühr entrichtet werden. Bis 30. September muss man sich melden unter www.zjub.de. kög

0 Kommentare

Neuester Kommentar