Schule : Nachrichten

-

HEIDI HETZER

GESCHÄFTSFÜHRERIN OPEL HETZER

Hispano Suiza, Bj. 1921, Hubraum

6600 ccm, 135 PS, 135 km/h Spitze

Ich bin keine Oldtimersammlerin, obwohl ich 23 Autos besitze. Das hat sich einfach so ergeben. Die Frau des alten Hausarztes, der ehemalige Werkstattleiter oder langjährige Kunden, alle stellen ihren Wagen bei mir ab, weil sie möchten, dass ihr Wagen in gute Hände kommt – da kann man doch nicht Nein sagen.

Es ist ja albern, das eigene Wertgefühl ans Auto zu knüpfen – das sage ich so einfach, dabei leben wir Händler davon, dass es so ist! Für Frauen sind Autos ganz wichtig, ohne das eigene Auto wäre die Emanzipation doch nur halb so weit, wie sie heute ist. Nicht mehr darauf angewiesen zu sein, dass einen jemand abholt, ist ganz wichtig für die Unabhängigkeit. In meinem Geschäft habe ich öfter mal Kundinnen, die sind sträflich anspruchslos – vor lauter Glück, dass sie überhaupt ein Auto besitzen.

Ich frage: „Kommen Sie gut mit dem Auto zurecht?“

Sie sagen : „Ja, ja, alles bestens.“

„Und sitzen Sie auch gut?“

„Na ja, könnte besser sein.“

„Und ist die Schaltung gut eingestellt?“

„Na ja, das hakt schon manchmal.“

„Und warum sagen Sie dann nichts?“

„Ach, wissen Sie, ich bin so froh, dass ich es überhaupt habe, da will ich mal nicht mäkeln.“

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben