Schule : Nachrichten

Eric Metzler

Die härtesten Kritiker sehen es so: Wer derlei Schiff für die Straße baut, in Umlauf bringt oder selbst fährt, dem ist nicht mehr zu helfen. 16 Liter Normverbrauch stehen zwar auch bei starken Sportwagen in der Liste; zudem verfügt der 62 S über modernste Motor- und Abgastechnologie. Aber macht das die Sache besser? Zumindest findet der größte Maybach trotz 250 km/h Spitzentempo und trotz eines Kaufpreises von 517 888 Euro Abnehmer: 1900 handverlesene Exemplare wurden seit Produktionsbeginn vor fünf Jahren gefertigt. Das sind 100 mehr als in der ersten Ära der Marke verkauft wurden – die legendären Autos des Konstrukteurs Wilhelm Maybach wurden zwischen 1921 und 1940 gehandelt. Damals wie heute ist Maybach technisch herausragendes Statussymbol der Wohlhabenden. Im Unterhalt ist das Auto selbst nicht mal das Schlimmste – einen angemessen gebildeten Chauffeur und eine Garage im XXL-Format braucht’s aber obendrein.

0 Kommentare

Neuester Kommentar