Schule : Neu in den Läden: Mercedes E-Klasse und Toyota Avensis

-

Es ist zwar nur ein Facelift – aber die Erwartungen an die neue E-Klasse sind hoch bei Mercedes. Ab heute steht das überarbeitete Modell bei den Händlern. Optisch fallen die Unterschiede erst auf den zweiten Blick auf – ein etwas wuchtigerer Auftritt mit mehr Charakter im Vier-Augen-Gesicht. Technisch wurden 2000 Teile geändert oder neu konstruiert. Das Meiste wie das verbesserte Fahrwerk kommt direkt den Insassen und besonders dem Fahrer zugute. So haben die drei Dieselmotoren und die vier Benziner alle in der Leistung deutlich zugelegt, begnügen sich aber mit der gleichen Treibstoffmenge wie ihre Vorgänger.

Bei Toyota steht ab heute der neue Avensis – mit neu gestaltetem Grill, geänderten Stoßfängern und LED-Blinkleuchten in den Außenspiegeln. Im Innenraum werden neue Materialien eingesetzt; das Fahrwerk wurde weiterentwickelt. Von Oktober an wird außerdem ein neuer 2,0-Dieselmotor für den Avensis angeboten, der statt bisher 85 kW/116 PS künftig 93 kW/126 PS hat. tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar