Schule : Neuer Einstieg beim YRV

Kompakter Daihatsu-Minivan auch als Einliter

NAME

Daihatsu bringt für seinen kompakten Minivan YRV ein neues Einstiegsmodell. Denn mit dem YRV 1.0 Plus wird die Modellreihe, die es unter anderem auch mit permanentem Allradantrieb gibt, künftig nach unten abgerundet. Unter der Motorhaube des neuen Einstiegsmodells arbeitet der besonders sparsame 1,0-Liter-Dreizylinder mit einer Leistung von 43 kW (58 PS). Das neue Basismodell des 3,77 Meter langen, 1,62 Meter breiten und 1,55 hohen Fünftürers mit knapp 2,36 Meter Radstand, wird für einen Preis von 10 990 Euro angeboten.

Zu der sehr ordentlichen Serienausstattung des auf 14-Zoll-Rädern mit Reifen 165/65 R14 rollenden YRV 1.0 Plus gehören unter anderem Servolenkung, ABS, Zentralverriegelung, vier elektrische Fensterheber, elektrisch einstellbare Außenspiegel und ein höhenverstellbarer Fahrersitz sowie eine Gepäckraumabdeckung. Als Wunschausstattung gibt es für 300 Euro eine Metalliclackierung und für 915 Euro eine Klimaanlage.

Mit der Einführung des neuen Einstiegsmodells wurde die Ausstattung des YRV 1.3 mit dem aus Terios und Sirion bekannten 1,3-Liter mit einer Leistung von 64 kW (87 PS) und variabler Ventilsteuerung aufgewertet. Denn neben den bisher schon angebotenen sechs Airbags und der um 15 Zentimeter verschiebbaren Rücksitzbank gibt es nun auch eine Klimaanlage, eine Funkfernbedienung für die Zentralverriegelung und zwei weitere Lautsprecher in den hinteren Türen und eine optimierte Farbabstimmung bei Armaturenbrett und Sitzbezügen. Außerdem wurde der Gepäckraumboden mit der darunter liegenden Fächerbox zugunsten eines größeren Kofferraums umgestaltet. Schließlich erfüllen nun auch die Automatik- und Allradversionen des YRV die Abgasnorm D4. Nicht mehr angeboten wird der YRV 1.3 Pur.

Die Preise für den YRV 1.3 liegen bei 12 999 Euro für die Plus-Version und 14 590 Euro für die TOP-Version. Die Allradvarianten YRV 1.3 Plus Allrad "Eco 4WD" und 1.2 Top Allrad "Eco 4WD" kosten 14 279 und 15 870 Euro. Als Wunschausstattung gibt es für den YRV 1.3 unter anderem für 1120 Euro ein Automatikgetriebe, das über die „Steershift"-Funktion vom Lenkrad aus auch manuell geschaltet werden kann. 300 Euro kostet eine Metalliclackierung und für 795 Euro bekommt man ein Panorama-Glasdach. ivd

0 Kommentare

Neuester Kommentar