Schule : Opel gibt Rat, wenn es kracht

-

Mit einem neu eingerichteten Service bietet Opel den Fahrern von Autos mit dem Blitz von sofort an schnelle Hilfe, wenn sie in einen Unfall verwickelt werden. Dafür wurde in Zusammanrbeit mit dem ServicePartner der Rüsselsheimer die so genannte Unfall-Helpline eingerichtet. Sie nimmt rund um die Uhr Anrufe unter der kostenlosen Notrufnummer 0800 - 673 52 77 entgegen.

Ziel des neuen Services ist es, die Unannehmlichkeiten nach einem Unfall so gering wie möglich zu halten. So übernehmen es die Mitarbeiter der Helpline zum Beispiel, einen Abschleppdienst zu organsisieren oder auch die Reparatur in die Wege zu leiten. Vor allem aber geben die Mitarbeiter praktische Tipps zum richtigen Verhalten am Unfallort. Das ist wichtig, weil in einen Unfall verwickelte Autofahrer oft so aufgeregt sind, dass sie Fehler machen. Das reicht von einer nicht ordentlich abgesicherten Unfallstelle bis zur unvollständigen Aufnahme der Unfalldaten, die für die Regulierung des Schadens nötig sind.

Der Service von Opel ersetzt allerdings nicht die nach einem Unfall erforderlichen Notrufe. Werden Personen verletzt, muss man nach wie vor die Notrufnummern von Polizei (110) und Feuerwehr (112) anrufen. mm

0 Kommentare

Neuester Kommentar