Pfingstferien in Berlin : Jetzt schon an die Ferien denken

In einem Monat sind Pfingstferien. Für viele Kurse sollten sich Schüler bald anmelden. Eine Auswahl.

von
Muss auch mal sein. Beine baumeln lassen in den Schulferien.
Muss auch mal sein. Beine baumeln lassen in den Schulferien.Foto: dpa/Stephanie Pilick

TRICKFILME MIT ANTIKEN MONSTERN

Die Staatlichen Museen haben in den Pfingstferien, die vom 3. bis zum 11. Juni gehen, spannende Kurse im Angebot: Im Kunstgewerbemuseum können Kinder beispielsweise mit Unterstützung einer Mode-Designerin ihr eigenes T-Shirt entwerfen, im Kupferstichkabinett gibt es einen Alchemisten-Workshop und im Alten Museum können Kinder einen Monster-Trickfilm gestalten. Als Anregung dienen antike Vorlagen, die sich die Kinder im Alten Museum und im Pergamonmuseum anschauen, beispielsweise Tiere mit Vogelköpfen und Löwenkörpern, oder Wesen, die halb Mensch und halb Pferd sind. Der Trickfilmworkshop findet vom 7. Juni bis zum 9. Juni von 14 Uhr bis 17 Uhr statt. Kosten: 36 Euro. Anmeldung: Tel. 26642 4242 oder service@smb.museum. Kursübersicht unter www.smb.museum/bildung-vermittlung/kinder-familien.html.

FORSCHEN IM GLÄSERNEN LABOR

Kinder, die naturwissenschaftlich interessiert sind, können einen Ferientag im Gläsernen Labor auf dem Campus Berlin-Buch verbringen und gemeinsam mit Wissenschaftlern Versuche durchführen. Am 7. Juni sind beispielsweise noch Plätze frei in Kursen, in denen es um Boote geht. Am Vormittag untersuchen die Teilnehmer, wie Boote gebaut sein müssen, und am Nachmittag wird das Erlernte praktisch umgesetzt. Kosten: 18 Euro vormittags, 10 Euro nachmittags, 25 Euro ganztags. Programm und Anmeldung unter www.forscherferien-berlin.de, Tel. 948929-23.

SPORTLICH DURCHSTARTEN

Viele Vereine bieten in den Ferien Kurse an, in denen Kinder neue Sportarten ausprobieren oder in ihrem Lieblingssport trainieren können. Der Verein Pfeffersport in Prenzlauer Berg hat ein „Sport-Spiel-Spaß-Camp“, ein Fußball-Camp, ein Fecht-Camp und ein Parcours-Camp im Programm. Die Kurse gehen jeweils von Dienstag bis Freitag und kosten 85 Euro für Mitglieder beziehungsweise 100 Euro für Nichtmitglieder (Mittagessen inklusive). Kursübersicht unter www.pfeffersport.de/sport/feriencamps. Anmeldung per Mail an feriencamp@pfeffersport.de

TIMM THALER SPIELEN

Die Schauspielschule Activity in Schöneberg, Akazienstr. 27, bietet vom 6. Juni bis zum 9. Juni einen Workshop für Schüler ab zwölf Jahren an, in dem es um die Geschichte von „Timm Thaler oder das verkaufte Lachen“ geht. Die Teilnehmer erarbeiten unter anderem Szenen aus dem Film. Kosten 178 Euro, ermäßigt 143 Euro. www.activityberlin.de.

0 Kommentare

Neuester Kommentar