Schule : Preise und Versionen

-

Der Peugeot 307 wurde 2001 als Nachfolger des Modells 306 in der so genannten GolfKlasse auf den Markt gebracht. Das aktuelle Einstiegsmodell ist der „Grand Filou Cool“, den es als Dreitürer mit 65-kW-(88-PS-) Benzinmotor und serienmäßiger Kilmaanlage ab 15350 Euro gibt. Die Diesel-Version HDi-FAP 110 (80 kW/110 PS) mit dem bei Peugeot obligatorischen Rußpartikelfilter ist ab 18300 Euro zu haben. Die Fünftürer kosten 550 Euro mehr, die fünftürigen Kombiversionen „Break“ sind für 1550 Euro mehr zu haben, den SW mit großem Glasdach gibt es mit 80-kW-Benziner ab 19600 Euro. Das CC genannte Cabrio-Coupe mit Metalldach kostet in der Einstiegsversion „Filou 110“ mit 80-kW-Benzinmotor incl. Klimaautomatik, LM-Felgen und Audioanlage 23.300 Euro , die günstigste CC-Dieselversion dieses Fahrzeugs steht als „Tendance HDi FAP 135“ (136 PS) mit 27200 Euro in der Preisliste. Alle Motoren entsprechen der Schadstoffnorm Euro 4.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben