Schule : Projekt für Sicherheit im Straßenverkehr

„Vorfahrt für sicheres Fahren – Jugend übernimmt Verantwortung“ lautet der Titel eines neuen Projektes, bei dem sich Schüler der Sekundarstufe II mit dem Thema „Verkehrssicherheit“ beschäftigen können. Jeder teilnehmende Schüler und Lehrer erhält vom 1. April bis 30. Juni kostenlos den Tagesspiegel, der dann als Ausgangspunkt für Recherchen zum Thema genutzt werden kann. Jede Lerngruppe verfasst einen Text, der im Tagesspiegel veröffentlicht werden kann. Das Projekt findet statt in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat e.V. , den gewerblichen Berufsgenossenschaften und Unfallkassen, der Initiative „Kavalier der Straße“, der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Tageszeitungen und dem IZOP-Institut. Die Projektlehrer werden in einem Einführungsseminar vorbereitet und erhalten Unterrichtsmaterialien. Bewerbungen bis 22. Februar 2008 an das IZOP-Institut, z.Hd. Silke Dreger, Heidchenberg 11, 52076 Aachen. Infos unter 02408/5889-28 oder dreger@izop.de. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben